Rathaus: Wer entdeckte die Krankheit Alzheimer?

Bild Rathaus

Das war der deutsche Psychiater und Neuropathologe Alois Alzheimer (* 14. Juni 1864 in Marktbreit [Unterfranken]; † 19. Dezember 1915 in Breslau). Er beschrieb als erster eine Demenzerkrankung. Es handelte sich um den berühmt gewordenen Fall der Patientin Auguste Deter, die am 25. November 1901 zu ihm gebracht worden war. Seither ist die Alzheimersche Krankheit nach dem Arzt benannt.

Ausführliche Infos zu diesem Thema Alle RATHAUS-Fragen & -Antworten

 

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN