""

Reha-Technik für Behinderte: „Der Markt ist intransparent“

Hilfsmittelverzeichnis umfasst mittlerweile mehr als 30.000 Produkte.

Rolf-Ulrich Schlenker ist Vize-Chef der Barmer GEK (Foto: dpa)

Rolf-Ulrich Schlenker ist Vize-Chef der Barmer GEK (Foto: dpa)

Insgesamt brauchen laut dem neuen Heil- und Hilfsmittelreport der Barmer GEK (ROLLINGPLANET berichtete) immer mehr Menschen in Deutschland Heil- und Hilfsmittel wie Hörgeräte, Anzieh- und Greifhilfen, Physiotherapien oder Einlagen.

Die Ausgaben der gesetzlichen Kassen dafür seien im vergangenen Jahr um mehr als zwei Prozent auf 11,5 Milliarden Euro gestiegen. In diesem Jahr wird von einer deutlich größeren Steigerung ausgegangen.

Warnung vor gierigen Akustikern

Der Vize-Chef der Barmer GEK, Rolf-Ulrich Schlenker, rief die Versicherten auf (wen wundert es), sich nicht zu teureren Hörgeräten als nötig überreden zu lassen. 500.000 gesetzlich Versicherte hätten allein 2012 neu Hörgeräte bekommen. Der Festbetrag, den die Kasse übernimmt, steigt im November von rund 454 auf 785 Euro.

„Die Preise, die wir jetzt bezahlen, spiegeln den modernsten Stand der Technik wider“, sagte Schlenker. Die Versicherten sollten sich Kostenvoranschläge geben lassen, bei Zweifeln einen zweiten Akustiker aufsuchen und sich nicht leichtfertig zu Fernbedienungen oder Bluetooth überreden lassen.

Schlenker wies darauf hin, dass das Hilfsmittelverzeichnis mehr als 30.000 Produkte umfasse. „Der Markt ist intransparent.“ Der Report ergab etwa, dass die Zahl der Menschen mit künstlichem Darm- oder Harnblasenausgang mit 160.000 weit höher liegt als bisher geschätzt.

(RP/dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN