""

„Rehability at Concert“: Kultur im Rollstuhl

Das Sanitätshaus Rehability, die KSG Rhein-Neckar und die Stiftungsinitiative BraveArt organisieren gemeinsam ein Programm. Erster Höhepunkt: Der Besuch des Konzerts von Staff Benda Bilili.

Mit dem Rollstuhl Kultur erleben

Mit dem Rollstuhl Kultur erleben (Foto: Rehability)

„Während viele sportliche Aktivitäten angeboten werden, kommt die geistige Nahrung oft zu kurz“, erklären die Initiatoren. Das Sanitätshaus Rehability (Weinheim, Frankfurt, Dresden, Sinsheim) will in Zusammenarbeit mit der KSG Rhein-Neckar und der Stiftungsinitiative Brave Art dafür sorgen, dass das anders wird: „Wir haben Lust, gemeinsam Kultur zu erleben.“

Gesucht werden Menschen, die sich über schöne Abende im Rahmen der Kunst freuen. Geplant sind Kreativworkshops zur Erkundung „Deines künstlerischen Potentials. Wir informieren und besuchen gemeinsam Kulturevents für jedermann in der Region. Und wen das Besondere reizt, für den organisieren wir Besuche exklusiver Veranstaltungen. Ob Rollstuhlfahrer oder nicht, wem der Sinn nach Kultur steht, der kann mit uns gemeinsam ausgehen.“

Irre african-reggae Musik

Beginn der Aktivitäten ist das Live Konzert von Staff Benda Bilili am 24. April 2012 in Erlangen. Die Band aus dem Kongo ist auf Welttournee und wird nur ein einziges Konzert in Deutschland geben. Staff Benda Bilili – das sind sechs Musiker und Sänger im Rollstuhl. „Irre african-reggae Musik. Spektakulär, mitreißend und einmalig. Wir haben noch Karten, und wenn Du dich uns anschließen möchtest, melde Dich schnell bei uns“, informieren die Initiatoren.

Außerdem in Vorbereitung: „Als erste Gelegenheit der Extraklasse werden wir den Rahmen der Bayreuther Wagner-Festspiele nutzen. Am Vorabend, dem 24. Juli 2012, findet das 4. Kindercamp in Concert statt. Am folgenden Tag könnten wir der Open Air Übertragung der Festspiele im Public Viewing Bereich beiwohnen. Zu dieser Gelegenheit werden wir im kleinen Rahmen gemeinsam anreisen, um stilvolle Stunden zu verbringen.

Interessenten schreiben an: Silke Baum, Email: [email protected]

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN