""

Respekt! Video „Inklusion“ doppelt ausgezeichnet

Videowettbewerb: das netzwerk inklusion frankfurt und die Band Blind Foundation gewinnen.

Beim Videowettbewerb „Respekt! Kein Platz für Rassismus!“ hat das netzwerk inklusion frankfurt mit seinem inklusiven Musik-Video „Inklusion“ (ROLLINGPLANET berichtete) gleich zwei Preise gewonnen. Platz 2 in der Jurywertung sowie der Publikumspreis gingen an Alexandra Cremer und ihr Team.

„Unglaublich, wir haben es so sehr gehofft, aber bei dieser großen Konkurrenz nicht damit gerechnet“ freut sich Cremer. „Wir erfahren gerade sehr viel positive Resonanz und auch dieser Wettbewerb zeigt uns, wie gut unsere Botschaft rüber kommt. Wir und alle Beteiligten sind begeistert. Noch mal 1.000 Dank an alle, die mitgewirkt haben! Es war ein tolles Projekt!“

Gemeinsam mit der Band Blind Foundation

Die Idee, einen Song zu Inklusion zu veröffentlichen, hatte Cremer vom netzwerk inklusion frankfurt vor rund einem Jahr. Sie schrieb den Text und fand in der Frankfurter Band Blind Foundation (bestehend aus zwei blinden und zwei sehenden Musikern) den notwendigen Partner für die musikalische Umsetzung sowie den Gesang.

Das Musikvideo wurde Mitte Oktober gemeinsam mit dem integrativen Gebärdenchor Lukas 14 vom Regisseur und Filmproduzent Rolf T. Eckel produziert. Am 8. November feierte es im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt am Main seine Premiere. Seitdem hat das Video „Inklusion“ auf YouTube über 40.000 Klicks erhalten.

(PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

2 Kommentare

  • Richard Schaefer

    Ein echt tolles Video was man sich anschauen MUSS !

    17. Dezember 2013 at 12:27
  • Jörg Ebert

    Ein echt geiles Video, Respekt für die Macher des Videos. Werde den Link für dieses Video an alle Bekannten weiterleiten….
    Macht weiter so, so kommt Inklusion noch mehr in die Köpfe (und Ohren)…

    18. Dezember 2013 at 17:35

KOMMENTAR SCHREIBEN