""

Rollstuhlbasketball: Nora Schratz ist neue U25-Bundestrainerin

Frankfurterin tritt Nachfolge von Katrin Frank an und erhält viele Vorschuss-Lorbeeren.

Die Neue: Nora Schratz (Foto: Team Germany)

Die Neue: Nora Schratz (Foto: Team Germany)

Wechsel nach zweieinhalb Jahren: Neue Bundestrainerin der deutschen U25-Juniorinnen ist Nora Schratz. Die 35-jährige Frankfurterin tritt damit die Nachfolge von Katrin Frank an, die aus privaten Gründen nach der U25-Europameisterschaft im August in Hannover ihren Rücktritt angekündigt hatte.

„Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe, da ich damit die Möglichkeit habe, meine Fähigkeiten und Kenntnisse als Trainerin und ehemalige Nationalspielerin weiterzugeben und somit Nachwuchstalente individuell zu unterstützen“, so Schratz, für die nach eigenem Bekunden ein Traum in Erfüllung geht: „Die U25 muss die wichtigste Stütze für die A-Nationalmannschaft werden, so dass auch in der Zukunft Deutschland im Damen-Rollstuhlbasketball ein großer Name bleibt. Ich weiß, dass dies eine große Herausforderung ist, aber ich nehme sie gerne an“.

„Unsere Wunschkandidatin“

Auch Damen-Bundestrainer Holger Glinicki und Nicolai Zeltinger als leitender Bundestrainer sind von der neuen Kollegin überzeugt: „Mit Nora Schratz haben wir unsere Wunschkandidatin gefunden, die in den letzten zwei Jahren als Trainerin des Paralympischen Trainingsstützpunktes in Hessen auf Landesebene einen hervorragenden Job gemacht hat“, so Zeltinger.

Er fand außerdem freundliche Abschiedsworte für Vorgängerin Katrin Frank: „Sie hat sehr viel Struktur in die deutsche Nachwuchsförderung eingebracht und großartige Arbeit geleistet, ihr gilt wie auch Teammanagerin Silke Bleifuß unser ganz persönlicher Dank“.

Neue Teammanagerin der U25-Nationalmannschaft wird die ebenfalls aus Frankfurt/Main stammende Yvonne Daniel.

Schratz-Vorgängerin Katrin Frank mit Nicolai Zeltinger (Foto: Armin Diekmann)

Schratz-Vorgängerin Katrin Frank mit Nicolai Zeltinger (Foto: Armin Diekmann)

(RP/aj)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN