""

Rollstuhlbasketballer Holger Glinicki ist „Trainer des Jahres“ in Hamburg

ROLLINGPLANET hat ihn als Kulttrainer bezeichnet. Die Hanseaten sehen das genauso.

Holger Glinicki bei seinem Sprung in die Themse  (Canary Wharf Pier), nachdem seine Damen-Natio Gold bei den Paralympics 2012 holte (Foto: Julian Stratenschulte dpa)

Holger Glinicki bei seinem Sprung in die Themse (Canary Wharf Pier), nachdem seine Damen-Natio Gold bei den Paralympics 2012 holte (Foto: Julian Stratenschulte dpa)

Der Hamburger Sportbund (HSB) hat den Rollstuhlbasketball-Coach und Rollifahrer Holger Glinicki als „Trainer des Jahres“ ausgezeichnet. Der 61 Jahre alte Coach erhielt die Auszeichnung am Dienstabend im Haus des Sports.

Glinicki gewann 2012 mit den deutschen Rollstuhlbasketballerinnen, die er schon seit 2005 betreut, paralympisches Gold in London. Zudem feierte Glinicki die deutsche Meisterschaft mit den Rolli-Damen des HSV.

Weiterhin betreut Glinicki den Bundesligisten BG Baskets Hamburg (der Vorjahres-Aufsteiger gehört in der aktuellen Saison nach einigen Verstärkungen zu den Playoffs-Kandidaten) und setzt sich für den Nachwuchs im Rollstuhl-Basketball ein.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN