Rollstuhlbasketballer und Model Tan Caglar im Knast

Am Freitag soll er reinkommen: Justizvollzugsanstalt Sehnde bei Hannover erwartet ihn schon.

Rollifahrer Tan Caglar zeigte Mode vom Label Fredini Luxusmode des Designers Fred Wetzlaff (Foto: Jens Kalaene/dpa)

Rollifahrer Tan Caglar zeigte Mode vom Label Fredini Luxusmode des Designers Fred Wetzlaff (Foto: Jens Kalaene/dpa)

In der Justizvollzugsanstalt Sehnde bei Hannover wird an diesem Freitag (15.00 Uhr) zum ersten Mal ein Rollstuhlbasketballturnier veranstaltet. Interessierte Gefangene könnten sich auf diese Weise mit den Themen Behinderung, Inklusion und Integration auseinandersetzen, teilte das Gefängnis mit.

Angeleitet werden die Häftlinge bei dem bis Samstag dauernden Workshop vom Hildesheimer Tan Caglar, der zuletzt auf der Berliner Fashion Week als Model im Rollstuhl für Aufsehen sorgte. Caglar, der seinen Trainer Tarik Cajo mitbringt, ist Spielmacher des Bundesligisten Baskets 96 Rahden. „Ich bin sehr gespannt auf die Leute“, sagte der 35-Jährige vor seinem ersten Turnier im Knast.

Unsere Überschrift ist absichtlich irreführend – im Dienste einer guten Sache. Oder hätten Sie diesen Bericht gelesen, wenn oben „Noch ein Inklusionsprojekt“ gestanden hätte?

(dpa/lni)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN