Rollstuhlbasketballerin Breuer ist Sportlerin des Jahres in Wetzlar

Europameisterin gewinnt Wahl 2015 vor Ruderin und Fußball-Junioren-Nationalspielerin.

Gut: Annabel Breuer mit Auszeichnung. (Foto: Privat)

Gut: Annabel Breuer mit Auszeichnung. (Foto: Privat)

Annabel Breuer vom deutschen Rollstuhlbasketball-Abonnementmeister RSV Lahn-Dill ist die Sportlerin des Jahres 2015 in Wetzlar (Hessen). Die 23-jährige Nationalspielerin gewann am Montagabend vor rund 200 Gästen im Kasino der Sparkasse Wetzlar die 21. Auflage der traditionellen Veranstaltung in der Domstadt. Die amtierende Europameisterin setzte sich mit 26,8 Prozent der Stimmen knapp vor Ruderin Mareike Adams (24,3 %) und Fußball-Junioren-Nationalspielerin Kathrin Schermuly (21,5 %) durch.

Sportler des Jahres wurde Handball-Nationaltorhüter Andreas Wolff mit einem überragenden Stimmanteil von 48,3 Prozent vor Zweitligafußballer Dominik Stroh-Engels (21,2 %) vom SV Darmstadt 98 und Breuers RSV-Teamkollegen Thomas Böhme (15,3 %).

Der Titel Mannschaft des Jahres 2015 ging in diesem Jahr an die Zweitliga-Fußballerinnen des FSV Hessen Wetzlar, die mit 26,8 Prozent vor der HSG Wetzlar (25,6 %) und den Cheerleadern des Funtastic Sport Wetzlar (24,5 %) landeten (siehe auch ROLLINGPLANET-Bericht: Funtastische Sache: Cheerleader und Inklusion).

Die Sportlerwahl in Wetzlar ist eine Gemeinschaftsaktion von Stadt Wetzlar, dem Sportkreis Lahn-Dill und der Sparkasse Wetzlar.

(RP/aj)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN