""

RSV Lahn-Dill ist Deutscher Rollstuhlbasketball-Meister 2013

Eilmeldung: Der Titelverteidiger entschied auch das zweite Finalspiel gegen die Mainhatten Skywheelers für sich.

Archivfoto vom ersten Finalspiel am vergangenen Wochenende: RSV-Kapitän Michael Paye gegen drei Skywheelers: v.l.: Sebastian Magenheim (#9), Lars Lehmann (#7) und Andi Kress (#11). (Foto: Armin Diekmann)

Archivfoto vom ersten Finalspiel am vergangenen Wochenende: RSV-Kapitän Michael Paye gegen drei Skywheelers: v.l.: Sebastian Magenheim (#9), Lars Lehmann (#7) und Andi Kress (#11). (Foto: Armin Diekmann)

„Mission 10“ erfolgreich bewältigt: Im zweiten Finalspiel bezwang der Titelverteidiger am Samstagabend zu Hause Mainhatten Skywheelers klar mit 72:40. Die erste Begegnung vor einer Woche in Frankfurt entschied der RSV Lahn-Dill ebenfalls für sich (65:53). Der RSV Lahn-Dill hat damit zum zehnten Mal die Deutsche Meisterschaft geholt. Ausführlicher Bericht: Rollstuhlbasketball: RSV-Tollhaus feiert zehnte Deutsche Meisterschaft

(RP)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN