Samuel Koch, Para, Tetra, Sex: Was ist Querschnittlähmung?

Damit Sie am Montag mitreden können, falls Sie am Sonntag, 23.4.2012, Günther Jauchs Kochsendung verpassen sollten: Hier erklären wir Einsteigern Fachbegriffe und Zutaten einer Querschnitlähmung.

Durchgetrenntes Kabel

Falls Ihnen unsere Erklärungen zu kompliziert sind, hier die Zusammenfassung: Das Kabel ist irgendwo durchgeschnitten (Foto: Thomas Siepmann/pixelio.de)

Die Definition

Laut des medizinischen Wörterbuchs Pschyrembel ist eine Querschnittlähmung/Querschnittslähmung eine „vollständige oder teilweise Schädigung des Rückenmarks“ mit unterschiedlichen Folgen. Ursachen für Querschnittlähmungen sind vor allem Unfälle (Brüche von Wirbeln), Tumore, Bandscheibenvorfälle oder Erkrankungen wie Multiple Sklerose.

Rollstuhl kennt man

Mit dem Begriff Querschnittlähmung verbinden viele Menschen automatisch Rollstuhlfahrer. Dies hängt damit zusammen, dass bei einer Querschnittlähmung häufig Lähmungen von Teilen des Körpers, insbesondere der Gliedmaßen, auftreten. Die Lähmung der Körperteile kann unterschiedliche Ausmaße haben: Viele Querschnittgelähmte leiden an einer Lähmung der Beine, können aber Oberkörper und Arme ganz normal bewegen. In anderen Fällen sind mehrere Körperregionen von der Lähmung betroffen. So kann die Oberkörpermuskulatur ganz oder teilweise gelähmt sein, ebenso die Arme und Hände.

Es gibt Querschnittgelähmte, die laufen können (wenngleich nicht ganz so flott wie „normale“ Fußgänger).

Nicht nur äußerlich sichtbare Symptome

Viele Querschnittgelähmte weisen nicht nur die nach außen sichtbaren Symptome wie Lähmung der Beine auf, sondern müssen auch einschneidende Veränderungen des vegetativen Nervensystems hinnehmen. Das vegetative Nervensystem sichert bestimmte Vorgänge im Körper, wie beispielsweise die Regulierung des Magen-Darm-Traktes, die Atmung oder auch die Aufrechterhaltung des Blutdrucks.

Paras/Tetras

Querschnittgelähmte werden unterteilt in Paraplegiker und Tetraplegiker. Paraplegiker leiden unter einer vollständigen Lähmung der unteren Extremitäten bei tiefer gelegenen Rückenmarksschäden (zum Beispiel Schädigung der Lendenwirbel). Bei Tetraplegikern sind alle vier Extremitäten betroffen, die Schädigung des Rückenmarks liegt im höheren Bereich (zum Beispiel Halswirbel). Für Lähmung gilt also: Je weiter „oben“ das Rückenmark verletzt ist, umso folgenschwerer.

Wenn Sie bei Ihrem Erstkontakt einen Rollstuhlfahrer besonders beeindrucken wollen, machen Sie es kurz: „Bist Du Para oder Tetra?“

Wie viele Querschnittgelähmte gibt es?

Laut der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegie leben in Deutschland derzeit etwa 100.000 Menschen mit Querschnittlähmung. Pro Jahr kommen 2.000 Neuerkrankungen dazu.

Bei einem Prozent der Betroffenen – wie bei Samuel Koch – spricht man von einer sogenannten ultrahohen Tetraplegie, bei der man vom Hals ab fast vollständig gelähmt und sehr stark eingeschränkt ist. Das Rückenmark ist bei dieser starken Form der Querschnittlähmung sehr hoch, also im Halswirbelbereich, geschädigt. Knapp ein Viertel der Betroffenen hat eine tiefen Tetraplegie, ist also nicht so stark eingeschränkt. Den größten Anteil der Querschnittlähmungen insgesamt macht die tiefe Paraplegie aus: 39 Prozent aller Querschnittgelähmten sind von ihr betroffen und haben demnach eine Lähmung in den Beinen, nicht aber im Oberkörper oder in den Armen.

Von Querschnittlähmungen am häufigsten betroffen sind Männer: 2011 waren 69 Prozent aller Erkrankten männlichen Geschlechts, aber nur 31 Prozent Frauen. Der Grund dafür ist, dass Männer häufiger im Verkehrsunfälle und Arbeitsunfälle verwickelt sind. Zudem betreiben Männer tendenziell häufiger Risikosportarten als Frauen.

Können querschnittgelähmte Männer noch Sex haben?

Warum nicht? Aber auch hier gibt es Unterschiede: Manche bekommen einen erigierten Penis und können ejakulieren, manche haben ersteres, ohne dass dabei etwas herauskommt, manche müssen auf einen Steifen verzichten, können aber trotzdem Kinder zeugen, bei manchen wird es weder hart noch ein Mädchen oder Junge. Tipp: Selbst ausprobieren oder fragen.

Können querschnittgelähmte Frauen noch Sex haben?

Warum nicht? Aber auch hier gibt es Unterschiede in der Sensibilität. Tipp: Selbst ausprobieren oder fragen.

Wie erfahre ich mehr über Querschnittgelähmte?

Täglich ROLLINGPLANET lesen.

Quelle: DasErste

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

9 Kommentare

  • KUJU

    Hilfe macht hilflos. Mit dieser Prämisse leben alle, deren Rückenmark geschädigt ist. Ich, inkomplett unterhalb C3, quäle mich täglich durch circa zwei Stunden Therapie. Eigenes Maschinentraining, Physio- und Ergotherapie: ich kann, weil ich will, was ich muss!

    28. September 2014 at 17:27
  • Dani

    Ich finde es ziemlich anmaßend, wenn sich Außenstehende ohne jede Ahnung über angeblich fehlende Rehabemühungen von Samuel Koch auslassen. Und diesen Sch… „wenn er nur wollte, könnte er….“ kann ich schon lange nicht mehr hören.

    24. Januar 2014 at 18:19
  • Heidi

    Ich denke auch das Samuel Koch deutlich mehr aus seinem Körper heraus holen könntel wenn wollte.Meist aus Unkenntnis ist die Förderung von Hilflosigkeit und Abhängigkeit deutscher Standard. Aber ich sehe auch einen jungen Mann, der vor seinem Unfall ein durchtrainierter Leistungssportler war. Er weiß das er seinem alten Körper nie wieder zurück bekommt. Außerdem sagte er mehrfach in Interviews, daß er sich an seinen neuen Körper nicht gewöhnen kann. Wenn ein Querschnittgelähmter seinen neuen Körper nicht annehmen kann, fehlt ihm die mentale Stärke für das über Monate dauernde tägliche harte Training was nötig ist, um mit den restlichen Funktionen seine Beweglichkeit und Alltagsselbständigkeit zurück zu erlangen. Samuel Koch wird jeder Wunsch von den Lippen abgelesen. Er hatte es bisher nicht nötig sich dieser Herausforderung zu stellen. Erst wenn ihm einer in den Hintern tritt oder ihm diese fürsorgliche Rundumversorgung zu langweilig wird, wird er anfangen zu kämpfen.

    24. Januar 2014 at 09:52
  • Katja

    Homöopathie auf der Basis astrologischer Konstellationen hilft auf jeden Fall – nur kann es kein durchtrenntes Rückenmark heilen, Quetschungen vielleicht schon und zu Verbesserungen anderer Funktionen führt es auf jeden Fall.

    Viele Grüße,
    Katja

    6. Februar 2013 at 02:34
  • Elke Ferstl

    Woher willst du das wissen, Markus?

    5. Juni 2012 at 06:56
  • Markus

    es ist durchaus möglich, das Samuel seine Beweglichkeit zurück erlangen kann. Eine absolute Förderung seiner noch verbliebenen Fähigkeiten ist dabei jedoch unabdingbar. Für sein Studium bleibt Zeit, für ganzheitliche Rehabilitation leider nicht.

    4. Juni 2012 at 13:01
  • Rollingplanet

    Oops, richtig. Wir haben es geändert. Danke für den Hinweis.

    23. April 2012 at 00:31
    • Benedikt Lika

      Gerne. Ich kämpfe voller Elan gegen diese Formulierung an…

      23. April 2012 at 00:51
  • Benedikt Lika

    Ertappt… Zweimal „leidet an“… Schade, dass außgerechnet rollingplanet diese Formulierung benutzt…
    Ein einfaches „hat“ würde doch auch reichen…

    23. April 2012 at 00:06

KOMMENTAR SCHREIBEN