Sanofi und Google erforschen gemeinsam Diabetes-Therapien

Digitalisierung für die Pharmaindustrie ist der neue Trend – auch in diesem milliardenschweren Markt.

Sanofi und Google haben eine Diabetes-Allianz verkündet.  (Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa)

Sanofi und Google haben eine Diabetes-Allianz verkündet. (Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa)

Der französische Pharmakonzern Sanofi und die zum Google-Konzern gehörende Verily Life Sciences arbeiten bei der Behandlung von Diabetes zusammen. Mit ihrem Gemeinschaftsunternehmen Onduo wollen sie die Diabetes-Forschung vorantreiben und Patienten bessere Behandlungsmöglichkeiten bieten. Das teilten Sanofi und Verily am Montag mit.

Das neue Joint-Venture werde sich zunächst auf den sogenannten Typ 2 der Erkrankung konzentrieren. Dabei reguliert der Körper das Hormon Insulin nicht mehr richtig. Chef des Unternehmens in Cambridge (US-Staat Massachusetts) wird der US-Arzt Joshua Riff.

Pharmafirmen suchen die Nähe zu IT-Konzernen wie Google, weil sich die Branche durch die Digitalisierung schnell verändert. Aufgrund der Zusammenarbeit entstehen größere Datenmengen, die neue Therapieformen ermöglichen könnten.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN