""

Schluss mit unsexy Spasmen

Innovation geplant: Intelligenter Strumpf soll Patienten mit Spastiken helfen.

ROLLINGPLANET hat schon mal einen Entwurf für die neuen Strümpfe gemacht.

Warum zucken denn seine Beine so plötzlich? ROLLINGPLANET-Mitarbeiter Johann Löwe (querschnittgelähmt) ist so ein Zappelphilipp, beim dem plötzlich der ganze Rollstuhl mitwackelt, wenn es ihm durch den Körper schießt. Johann wird sich über diese Nachricht freuen: Die Universitätsklinik Rostock will in den kommenden drei Jahren ein System zur Unterstützung der medikamentösen Therapie bei Menschen mit Spastiken zur Reife bringen.

Dabei ist das Überwachungssystem in eine Art von intelligentem Strumpf integriert, wie Rainer Bader, Professor für experimentelle Orthopädie und Biomechanik an der Uniklinik Rostock, heute erklärte. Hintergrund sei, dass Patienten mit Spastiken oft mit schweren Medikamenten zur Muskelentspannung und Schmerzlinderung behandelt werden müssen. Das System könne helfen, Nebenwirkungen zu verringern.

Multiple Sklerose und Schlaganfälle

Profitieren könnten von dem System nach Worten Baders auch Patienten mit Multipler Sklerose oder Schlaganfällen. Derzeit könne die Medizin fast nur die Symptome der verschiedenen neuro-muskulären Erkrankungen behandeln. Das vom Bundesforschungsministerium geförderte Projekt hat einen Umfang von 1,55 Millionen Euro.

Und damit diese Dinger vernünftig aussehen und Johann sie auch anzieht (er weigert sich noch vehement, unseren Entwurf zu tragen), verlangt ROLLINGPLANET: Wolfgang Joop, übernehmen Sie!

(dpa/RP)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN