""

Seit heute weht die Paralympische Flagge von der Downing Street Nr. 10

Premierminister David Cameron wünschte den Athletinnen und Athleten viel Erfolg und versprach, sie kräftig anzufeuern.

Offizielle Paralympics-Flagge in der Downing Street 10

Eineinhalb Wochen vor Beginn der Paralympischen Spiele in London weht über dem britischen Regierungssitz in der Downing Street die paralympische Flagge. Premierminister David Cameron wünschte den Athletinnen und Athleten heute viel Erfolg für ihre Wettkämpfe und versprach, sie kräftig anzufeuern.

Und er fügte hinzu: „Und ich weiß, das ganze Land wird es auch tun.“ Die Fahne mit dem paralympischen Agitos-Symbol ersetzt die Fahne mit den olympischen Ringen, die in den vergangenen Wochen über der Downing Street wehte.

Die Behinderten-Weltspiele in London vom 29. August bis zum 9. September sollen die größte Veranstaltung dieser Art werden, seit die Behinderten-Sportbewegung 1948 in Großbritannien ihren Ausgang genommen hatte. 4200 Athletinnen und Athleten sind angekündigt und wollen in 20 Sportarten ihre Kräfte messen. Die 2,5 Millionen Tickets sind nahezu ausverkauft. (ROLLINGPLANET berichtete: Paralympics 2012: Warum Großbritannien den Behindertensport so ernst nimmt)

„Die Paralympischen Spiele haben in Großbritannien begonnen, und es ist völlig klar, dass wir weiterhin dahinterstehen. Wir stehen vor dem Start der größten Paralympics in der Geschichte, mit mehr Teilnehmerländern, mehr Athleten und mehr Zuschauern als jemals zuvor“, sagte Cameron.

(dpa/RP)


[szb color=blue link=http://rollingplanet.net/themenschwerpunkte/paralympics-2012]Zum Magazin ROLLINGPLANET PARALYMPICS 2012[/szb]
Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN