""

Sensation: Der Internetauftritt des Behindertenbeauftragten ist barrierefrei!

Webseite des Behindertenbeauftragten der Bundesregierung

Wer hätte das gedacht? Der Internetauftritt des Behindertenbeauftragten der Bundesregierung hat bei einem Test zur Barrierefreiheit ein sehr gutes Ergebnis erzielt.

Der Internetauftritt des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen ist vom Projekt „barrierefrei informieren und kommunizieren“ (BIK) mit 95 von 100 möglichen Punkten als „sehr gut zugänglich“ eingestuft worden.

Dies geht aus dem „Test des Monats Februar 2012“ hervor, der auf http://www.bitvtest.de/tdm-behindertenbeauftragter veröffentlicht worden ist.

„Natürlich wird zu Recht erwartet, dass der Internetauftritt eines Behindertenbeauftragten in Sachen Barrierefreiheit sehr gut abschneidet“, räumt der Beauftragte Hubert Hüppe ein. „Trotzdem freue ich mich über das Ergebnis.“ Der Test zeige aber auch, wo Verbesserungsbedarf besteht.

Der Internetauftritt werde zeitnah so geändert, dass die aufgezeigten Mängel soweit wie möglich abgestellt werden, verdeutlichte der Beauftragte. Er würde sich außerdem über Hinweise von Nutzern seines Internetauftritts freuen, wenn Barrieren gefunden werden, betonte Hubert Hüppe.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN