""

Sie sind jung und träumen von der Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft

Der Junioren-Länderpokal steigt in Stuttgart: Sechs Teams messen sich am Wochenende in der SCHARRena. Und der Bundestrainer schaut auch vorbei.

Der gastgebende Landeskader Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz. (Foto: WBRS)

Am kommenden Wochenende (9./10. Juni) ist Stuttgart erstmals Schauplatz des reformierten Junioren-Länderpokals. Sechs Teams gehen in der SCHARRena an den Start, um die beste Juniorenmannschaft auf Landesverbandsebene zu ermitteln. Die Tatsache, dass ein Großteil der aktuellen A-Nationalspieler diesen Wettbewerb durchlief, unterstreicht den Stellenwert dieses Turniers in der Nachwuchsförderung des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes.

Gespielt wird am Samstag in zwei Vorrundengruppen, deren zwei Erstplatzierten das Halbfinale am Sonntag erreichen. In der Gruppe A treffen hierbei die Juniorenteams aus Berlin, Hessen und Niedersachsen/Hamburg aufeinander. In der Vorrundengruppe B stehen sich Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz, Bayern und Nordrhein-Westfalen gegenüber. Spielberechtigt sind Spieler der Jahrgänge 1991 und jünger sowie Akteure mit einer Bonusregelung der Jahrgänge 1987 und jünger.

Am Sonntag kommt es dann zu den mit Spannung erwarteten Halbfinalspielen, denen sich die Finalspiele um die Plätze fünf bis eins anschließen. Gast in Stuttgart wird dann auch Bundestrainer Nicolai Zeltinger mit einer Delegation der deutschen Herren-Nationalmannschaft sein, die noch am Vortag im hessischen Wetzlar ein Testspiel gegen die Schweiz bestreitet. Gastgeber in Stuttgart ist der Württembergische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.

(aj)

Übersicht Junioren Länderpokal 2012

Vorrunde Gruppe A
Sa., 9:00: Niedersachsen/Hamburg – Hessen
Sa., 12:00: Hessen – Berlin
Sa., 15:30: Berlin – Niedersachsen/Hamburg

Vorrunde Gruppe B
Sa., 10:30: Nordrhein-Westfalen – Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz
Sa., 14:00: Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz – Bayern
Sa., 17:00: Bayern – Nordrhein-Westfalen

Halbfinale
So., 8:30: 1. Gruppe A – 2. Gruppe B
So., 9:50: 2. Gruppe A – 1. Gruppe B

Spiel um Platz 5
So., 11:10: 3. Gruppe A – 3. Gruppe B

Spiel um Platz 3
So., 13:00: Verlierer Halbfinale 1 – Verlierer Halbfinale 2

Endspiel
So., 14:30: Sieger Halbfinale 1 Sieger Halbfinale 2

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN