""

Slegde-Eishockey: Deutschland hofft auf Paralympics 2014

Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der B-WM in Japan den Titel gewonnen und darf nun auf die Teilnahme an den Spielen in Sotschi hoffen.

Deutschland gewinnt gegen Deutschland 3:2 (Foto: Ice Cold Cardinals)

Deutschland gewinnt gegen Deutschland 3:2 (Foto: Ice Cold Cardinals)

Die deutsche Sledge-Eishockey-Nationalmannschaft um Trainerduo Pokorny/Gursinsky hat bei der B-WM in Nagano (Japan) den Titel geholt. Nachdem man im Halbfinale England souverän mit 4:0 bezwungen hatte, gewann Deutschland am Samstag gegen den Gastgeber mit 3:2 (2:0, 0:0, 1:2) und kann sich nun in einem Qualifikations-Turnier im November für die Paralympics in Sotschi qualifizieren. Die drei deutschen Tore erzielten Frank Rennhack (2) und Bas Disveld (1).

Das Sledge-Eishockey-Team wäre die einzige deutsche Mannschaft bei den Winterspielen im März 2014 in Russland, nachdem unsere Curler die Teilnahme verpassten.

Auf Schlitten statt Schlittschuhen

Sledge-Eishockey (Schlitten-Eishockey), in den 1970er Jahren in Schweden entwickelt, wird seit 1994 bei den Winter-Paralympics gespielt. Das Spielfeld, die Kleidung und die meisten Spielregeln entsprechen denen des Eishockeys. Der wichtigste Unterschied besteht in der Fortbewegung, die Spieler bewegen sich nicht auf Schlittschuhen, sondern auf kleinen Schlitten. Zur Beschleunigung nutzen die Spieler zwei kurze Schläger, die am Ende mit Spikes besetzt sind. Ein Spiel ist in Drittel von je 15 Minuten geteilt.

Seit 2000/2011 in Deutschland die Liga ihren Betrieb aufnahm, dominiert ESC Hannover Scorpions/Ice Lions Langenhagen: Die Mannschaft wurde seither jedes Jahr Deutscher Meister, einzige Ausnahme war 2007/08 (SG Kamen/Wiehl).

(RP, Foto: Ice Cold Cardinals)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN