""

Sommerparty: Das gehört nicht auf Ihr Buffet

Keine Inklusion für Infektionen: 5 Gesundheits-Tipps, damit Sie auf Ihrer nächsten Veranstaltung niemanden vergiften.

Sieht lecker aus, ist aber zu dieser Jahreszeit nicht zu empfehlen: Kalte Platte mit Lachsschnitten (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

Sieht lecker aus, ist aber zu dieser Jahreszeit nicht zu empfehlen: Kalte Platte mit Lachsschnitten (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

Bei Ihrer Sommerparty sollten Sie nur gut durcherhitzte Speisen anbieten – leicht verderbliches Essen hat bei hohen sommerlichen Temperaturen auf einem Buffet nichts zu suchen. Denn darin können sich krank machende Keime schnell vermehren. Lebensmittelexperte Andreas Daxenberger vom TÜV Süd in München nennt die fünf wichtigsten Regeln:

5 Regeln für Ihr Sommerbuffet

1. Keine Speisen mit rohem Ei.
2. Lieber Kuchen statt Sahne- oder Creme-Dessert.
3. Eihaltiger Teig für Waffeln oder Crêpes muss ganz durchgebacken werden.
4. Bratwürste, Cevapcici oder Schaschlik dürfen innen keinen rohen Kern haben.
5. Völlig ungeeignet sind Fischsalate oder Sushi.

Vor allem Salmonellen und Giftstoffe bildende Bakterien vermehren sich rasch in empfindlichen Lebensmitteln, wenn diese nicht gekühlt werden, und sind immer wieder Ursache massenhafter Infektionen.

(RP/dpa)

Gesundheit & Medizin
Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN