""

Sozialverband warnt vor Isolation arbeitsloser Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt

Spielfiguren

(Foto: Michael Andre May/pixelio.de)

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) warnt vor den sozialen Folgen der andauernden Benachteiligung von schwerbehinderten Arbeitslosen.

„Die aktuellen Zahlen zeigen deutlich auf, dass Schwerbehinderte von der guten wirtschaftlichen Entwicklung abgekoppelt bleiben.“ Das erklärte SoVD-Präsident Adolf Bauer anlässlich der heute in den Medien veröffentlichten Daten der Bundesagentur für Arbeit.

Der Sozialverbandspräsident verwies auf den starken Anstieg der Arbeitslosigkeit schwerbehinderter Menschen in den vergangenen Jahren. „Allein zwischen April 2008 und April 2011 wuchs die Zahl der schwerbehinderten Arbeitslosen um über neun Prozent. Es droht eine tiefgreifende Spaltung des Arbeitsmarktes, wenn diese Entwicklung nicht aufgehalten wird“, warnte Bauer.

Der SoVD-Präsident forderte politische und gesellschaftliche Kräfte dazu auf, umzusteuern. „Insbesondere die Arbeitgeber sind gefordert, ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Dann können auch ausreichend Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für behinderte Menschen entstehen.“

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

  • Michael Andre May

    DANKE, DANKE !!!

    Genau für solche Seiten habe ich das Bild gemacht.
    Bitte verwendet es weiter bei jeder Gelegenheit die sich bietet.
    Manche Menschen reagieren nur, wenn ein Ausdruck starkes Bild im
    Vordergrund steht – (LEIDER)

    Liebe Grüße – Michael Andre May

    9. Oktober 2012 at 21:07

KOMMENTAR SCHREIBEN