SPD, Grüne und Linke: Lehrer brauchen mehr Inklusionskompetenz

Niedersachsens Wissenschaftsministerin Johanna Wanka (CDU) begrüßt die Forderung.

Wissenschaftsministerin Johanna Wanka (Foto: dpa)

SPD, Grüne und Linke im niedersächsischen Landtag fordern eine Modernisierung der Lehrerausbildung. Neben mehr Praxisbezug und einer schulstufenorientierten Lehrerbildung müsste während des Studiums auch mehr Kompetenz zur Unterrichtung behinderter und nichtbehinderter Schüler vermittelt werden, forderten die Fraktionen.

CDU-Wissenschaftsministerin Johanna Wanka zeigte sich grundsätzlich offen: „Es sind viele interessante Ansätze dabei.“ Zugleich betonte sie, dass einige der Forderungen, wie der höhere Praxisbezug, bereits umgesetzt seien. Im Hinblick auf die Inklusion sei jedoch noch viel zu tun.

(dpa/lni)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN