""

Spezialsitze für Behinderte aus Auto geklaut

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte auf dem Gelände der Erich-Kästner-Schule in Langen einen für den Behindertentransport ausgerüsteten Transporter geplündert.

Langen (ots) – Ein Polizeisprecher kommentierte: „Die Tätier müssen moralisch sehr tief gesunken sein“. Insgesamt sieben Spezialsitze, auf denen Personen mit Handicap gesichert Platz nehmen können, wurden „von den Halunken“ (O-Ton Polizei) fachgerecht ausgebaut und mitgenommen. Zuvor schlugen die Diebe eine Scheibe des Mercedes ein, um den Wagen öffnen zu können.

Wie die Ganoven ihre Beutestücke von dem an der Zimmerstraße gelegenen Areal wegschafften, steht noch nicht fest; allerdings ist der Abtransport mit einem geeigneten Fahrzeug naheliegend. Die Tatzeit lässt sich auf den Bereich zwischen Dienstagnachmittag, 15 Uhr und Mittwochmorgen, 8 Uhr, eingrenzen.

Möglicherweise werden die geklauten Spezialsitze irgendwo angeboten oder gelagert; wer Hinweise auf die ruchlosen Autoknacker geben kann, wählt bitte die Nummer der Langener Wache (06103/90300) oder die Kripo-Hotline.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN