""

Sportticker: Frühlingsgefühle in Trier für Jedermann

Außerdem: Blindenfußball, Rollstuhltanz, Deutsche Rollstuhlbasketball-Meisterschaft, Frank Oehme, Handbike, Team Rehability, Rollstuhlrugby.

Vico Merklein

Vico Merklein siegt beim Paderborner Osterlauf (Foto: ISSW)

Blindenfußball

(DBS) – Am kommenden Wochenende (14./15. April 2012) startet die Blindenfußball-Bundesliga mit einem Doppel-Spieltag auf der Vereinsanlage des amtierenden deutschen Meisters, dem MTV Stuttgart, in die neue Saison. Ein Großteil der Spieltage der europaweit beispiellosen Spielrunde für blinde und sehbehinderte Menschen wird in zentraler Innenstadtlage ausgespielt. Vier der insgesamt sechs Saison-Spieltage finden mitten in der Stadt, mitten in der Gesellschaft statt, berichten die Veranstalter.

Rollstuhlbasketball

Am Sonntag (15.4.2012, 13.30 Uhr) steigt das erste Finalspiel um die Deutsche Meisterschaft. Auf dem Eckersbacher Scheffelberg messen sich RSC Rollis-Zwickau und Titelverteidiger RSV Lahn-Dill. Das Rückspiel findet eine Woche später in der August-Bebel-Halle in Wetzlar statt. ROLLINGPLANET wird ausführlich berichten.

Frank Oehme (27) verlängert um zwei Jahre: Der Lowpointer bleibt bei RSC-Rollis Zwickau. „Damit ist der erste Schritt zum langfristigen Aufbau eines Kaders für die neue Saison 2012/2013 getan“, freut sich der Vereinssprecher. Oehme gehört dem Team seit sechs Jahren an und ist der erste Aktive, der Zwickau für die kommenden Spielzeiten zugesagt hat. Weitere sollen folgen: „Wir sind zur Zeit im Gespräch mit anderen Spielern und stehen kurz vor Abschluss weiterer Verpflichtungen“, heißt es seitens des Vereins.

RSC-Rollis laden ein zum 3. Jedermann-Turnier im Rollstuhlbasketball und Frühlingsfest 2012 am 21.4.2012 in und an der Wolfsberghalle in Trier-Mariahof. Wie immer wird für das leibliche Wohl gesorgt, wobei der Leo-Club Trier auch dieses Jahr wieder tatkräftig helfen wird. Für Kinder hält der Verein eine Überraschung parat. Die Veranstaltung ist eingebunden in den Rahmen des Jubiläumsjahres „60 Jahre Behindertensport in Rheinland-Pfalz“ und wird gefördert durch den Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband Rheinland-Pfalz. Deshalb wird vom Verband ein Spiele-Set vor Ort zur Verfügung stehen. Beim Jedermann-Turnier sind erstmals zehn Mannschaften am Start. In den Teams spielen Männer, Frauen, Kinder, behinderte und nicht behinderte Menschen. „Spieler aus Schulen, Firmen, Fangruppen und sogar einer Kinderarztpraxis haben sich angemeldet“, freut sich Organisator Günter Ewertz: „Das ist ein toller Erfolg in Richtung Inklusion und zu mehr Respekt im Umgang miteinander!“ Höhepunkt des um 10 Uhr startenden Turniers wird ab 13.30 Uhr das Spiel von Team Kanada (Auswahl der Damennationalmannschaft) gegen Immovesta Dolphins Trier sein. Der Eintritt ist frei.

Die traditionelle Grillfeier des RSV Lahn-Dill Fanclubs findet dieses Jahr am Samstag, den 12. Mai, ab 14:30 Uhr auf dem Gelände des Westerwaldheims in Aßlar-Kleinaltenstädten statt. „Wir mussten die Veranstaltung wegen der Champions League Endrunde um eine Woche nach hinten verschieben, weshalb wir jetzt einfach eine Saisonabschlussfeier daraus machen werden“, so Fanclub-Vorsitzender Christian Schwarz und fügt hinzu: „auch wenn viele Spieler dann wohl schon mit ihren Nationalmannschaften unterwegs sein werden, freuen wir uns auf den ein oder anderen RSV-Spieler, der die Saison mit uns ausklingen lässt.“ Jeder der bei der Saisonabschlussfeier dabei sein möchte, kann sich per Email direkt an den Fanclub unter [email protected] wenden und sich mit der Angabe der teilnehmenden Personenzahl anmelden. Natürlich sind wie immer auch alle Freunde herzlich willkommen, die nicht Fanclubmitglieder sind.

Handbike

Beim Paderborner Osterlauf am Ostersamstag hat Vico Merklein (GC Nendorf/Team Sopur) mit neuem Streckenrekord von 17:21 Minuten das Rennen über die 10 Kilometer gewonnen. Mit einem deutlichen Vorsprung von dreieinhalb Minuten deklassierte er seine Verfolger Hartmut Goldapp (Otto-Bock-Team, 20:51 min.) und Daniel Petersen (VfR Büttgen, 21:15 min.).

Am Freitag, 13.04.2012, findet in Weinheim ein Handbiketag für Kinder und Erwachsene statt. Beim „Outdoorstammtisch für alle aktiven Rollstuhlfahrer“ werden namhafte Handbikehersteller Liegebikes, Vorspannbikes und Handbikes mit elektrischer Unterstützung zeigen. Infos unter: 4.7.2012: Link nicht mehr verfügbar

Das Team Rehability stellt sich neu auf und hat die Weichen für die Saison 2012 gestellt. Mit Thomas Weinsheimer, Paralympics-Teilnehmer und bei Weltmeisterschaften und internationalen Wettbewerben erfahrener Sportler, hat das Team einen Teamchef, „der mit Herzblut und Erfahrung jungen und erfahrenen Handbikern Vorbild und Leitungsfunktion in einem ist.“ Außerdem hat man mit Top End (Florida) einen neuen Hauptsponsor.

Rollstuhlrugby

Rollstuhlrugby

Rollstuhlrugby (Foto: Heiko Striehl)

Unter dem Motto „TryOut’s“ ist Heiko Striehl, Urgestein deutscher Rollstuhl-Rugby Szene, in ganz Deutschland unterwegs, um für diesen Sport zu werben. Neue Termine: 20.04.12 BG Ludwigshafen, 27.04.12 SVK, Ravensburg, 10.05.12 BfW, Bad Wildbad, 16.06.12 Erfurt. Infos per Mail: Heiko Striehl, Email: [email protected]

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN