Sportticker: Oliver Bierhoff, Oskar Pistorius, Angela Merkel

Die Bundeskanzlerin zeichnet Sportprojekte aus. Das Spitzenspiel der Rollstuhlbasketball-Bundesliga steigt in München. Der Teammanager der deutschen Nationalmannschaft schaut bei einem Spiel blinder Fußballer zu.

Die Bundeskanzlerin mit der Moderatorin Dunja Hayali bei ihrem dritten Besuch der Preisverleihung "Großer Stern des Sports" in Gold in Berlin. Foto: DOSB

Inklusion

„Sterne des Sports“ für Inklusion in Berlin: 18 Preisträger wurden ausgezeichnet für ihre Konzepte zur Integration von Menschen mit Behinderung. Der „Große Stern des Sports“ wurde am Dienstag von Bundeskanzlerin Angela Merkel überreicht. Liste der Gewinner: 4.3.2012: Link leider nicht mehr verfügbar.

Rollstuhlbasketball

Der RSV Lahn-Dill fährt zu seinem Angstgegner nach München und brennt auf Revanche. Mehr dazu in unserer Vorschau auf den 16. Spieltag. +++ USC München sucht Topscorer für die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing: Nachdem die Sportart in den vergangenen Jahren zunehmend „inklusiv“ geworden ist – mit zahlreichen Fußgängern, die inzwischen wie selbstverständlich mit Querschnittsgelähmten spielen –, will der Verein sich nun in der Außendarstellung ebenfalls möglichst breit öffnen.

Weiterer Rollstuhlsport

Das Team Eisbrecher, eine neu gegründete Spielergemeinschaft aus den Vereinen CC Füssen, CC Mannheim, CC Konstanz und Eintracht Frankfurt, ist neuer Deutscher Meister im Rollstuhlcurling. +++ Tischtennis: Die BSNW Open in Düsseldorf waren aus deutscher Sicht ein voller Erfolg. 131 Spielerinnen und Spieler aus 15 Nationen starteten bei dem Weltranglistenturnier. Es ist die einzige internationale Veranstaltung in diesem Jahr auf deutschem Boden zur Vorbereitung auf die Paralympics in London. Insgesamt holten die 41 deutschen Athleten zweimal Gold, zehnmal Silber und sechsmal Bronze sowie 13 vierte Plätze.

Oscar Pistorius

erhielt bei den 13. Laureus Awards in London den Preis als bester Sportler mit einer Behinderung. Der beinamputierte Leichtathlet aus Südafrika bekam die Auszeichnung für die Silbermedaille, die er mit der 4×400-Meter-Staffel seines Landes bei der Weltmeisterschaft in Südkorea gewonnen hat. Außer Pistorius hat dies noch keiner geschafft.

Blindensport

Würzburger Blindenfußballer gastierten im Rahmen des 22. Mercedes Benz Junior Cups vor 3000 Zuschauern in Sindelfingen – unter ihnen war Oliver Bierhoff, der Teammanager der deutschen Nationalmannschaft, der die Spieler per Handschlag begrüßte.

Bahn-WM in Los Angeles

Im Velodrom von Los Angeles (Kalifornien/USA) beginnen am 9.2.2012 die UCI-Bahnweltmeisterschaften im Radfahren. Bundestrainer Patrick Kromer ist zuversichtlich: „Wir sind gut vorbereitet und ich hoffe schon am ersten Tag auf die eine oder andere Medaille.“ Weitere Wettbewerbe mit deutscher Beteiligung: 500 und 1000 Meter Zeitfahren, 3000 und 4000 Meter Verfolgung, Sprint, Teamsprint und Scratch-Disziplinen.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN