""

Statin: Keine genaue Prognose möglich, wem die Behandlung tatsächlich nutzt

Experten empfehlen: Vor der Einnahme persönliches Risikoprofil prüfen.

(Foto: iwdn)

(Foto: iwdn)

Die Einnahme sogenannter Statine kann das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung senken. Allerdings hängt es immer vom individuellen Risikoprofil eines Menschen ab, ob es für ihn sinnvoll ist, diese Medikamente zu schlucken. Darauf weist das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) in Köln.

Grundsätzlich gelte: Je größer die eigene Gefährdung ist, desto nützlicher kann die Einnahme sein. Es sei allerdings keine Prognose möglich, wem die Behandlung tatsächlich nützt.

Die Risikotabelle im Internet

Auf seinem Portal Gesundheitsinformation.de stellt das IQWiG in einer Tabelle dar, wie sich die Risiken verteilen, im kommenden Jahrzehnt einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden.

Bei Frauen zum Beispiel, die weniger stark gefährdet sind, weil sie ausschließlich erhöhte Cholesterinwerte haben, bekommen ohne Medikament statistisch gesehen 4 von 100 einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall. Mit Statinen sind es 3 von 100. Das heißt, 1 von 100 Frauen dadurch wird vor diesen Erkrankungen bewahrt.

Die wichtigsten Risikofaktoren

Frauen, die neben erhöhten Cholesterinwerten auch rauchen, Diabetes oder Bluthochdruck haben, sind stärker von Herz-Kreislauf-Erkrankungen gefährdet.

Aus dieser Gruppe erkranken 18 von 100 ohne Statine, mit der Arznei nur 14 von 100. Das bedeutet, dass sich in diesem Fall bei 4 von 100 Frauen ein Herzinfarkt oder Schlaganfall vermeiden lässt.

(dpa/tmn)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN