Sternelokal mit „besonderen Mitarbeitern“

Aufgeschnappt: Spur führt nach Moskau +++ WfB Mainz jetzt in.betrieb +++ Gegen Sparkurs und Machtverlust +++ Unter der öffentlichen Wahrnehmungsschwelle +++ „Alles inklusive“ +++ Vollblut-Skater im Rollstuhl


ROLLINGPLANET Aufgeschnappt

AUFGESCHNAPPT: Was aktuell sonst noch in der Welt passiert, worüber ROLLINGPLANET nicht selbst oder an dieser Stelle nur kurz berichtet


Sternelokal mit „besonderen Mitarbeitern“

Deutschlands einziges Sternelokal, in dem Menschen mit Behinderung arbeiten: Im Restaurant „Handicap“ in Künzelsau besteht die Belegschaft zu 50% aus Menschen mit Behinderung. Dabei sind die „besonderen Mitarbeiter“ nicht nur in der Spülküche beschäftigt. Süddeutsche Zeitung

Betrügerische Pflegedienste: Spur führt bis nach Moskau

Die Spuren führen bis nach Moskau. Auch Waffen wurden sichergestellt. Nach Erkenntnissen von Ermittlern haben Betrügerische Pflegedienste einen Millionenschaden verursacht. Pflegedienst-Razzien ergaben 200 Tatverdächtige. Spiegel Online

WfB Mainz heißt jetzt in.betrieb

Die gGmbH sei inzwischen nicht mehr nur eine Werkstatt für behinderte Menschen. Die Einrichtung halte auch ein ambulantes Wohnangebot vor, habe eine Beratungsstelle zu Sexualität und Behinderung im Angebot und betreibe eine Kindertagesstätte. Der Name bringe die Einrichtung auf dem neuesten Stand. Allgemeine Zeitung

Ärzte gegen Sparkurs und Machtverlust

In Österreich plant die Regierung einen verschärften Sparkurs im Gesundheitswesen. Dass die Ärzte der benachbarten Alpenrepublik die Einsparungen verurteilen, verwundert nicht. Die Mediziner protestieren aber auch gegen eine Entmachtung bei der Gestaltung der medizinischen Versorgung. Wiener Zeitung

Meditests: Unter der öffentlichen Wahrnehmungsschwelle

Die beschlossene Billigung der Erweiterung von Medikamententests an Demenzkranken sei nicht nur ein Tabubruch ohne Not. Ethisch hochbrisante Änderungen würden unter der öffentlichen Wahrnehmungsschwelle gehalten. Die im Schatten der US-Wahlen beschlossenen Änderungen seien beunruhigend und zerstörten Vertrauen. Tagesspiegel

„Alles inklusive“ – Ein Kind namens Greta

Die mit dem behinderten Kind: Für die Journalistin und Bloggerin Mareice Kaiser, deren Tochter im Alter von 4 Jahren starb, dürfen Kinder ruhig mehr sein als nur Diagnosen – und Eltern mehr als Pflegekräfte. Süddeutsche Zeitung

Vollblut-Skater im Rollstuhl

Bei den Weltmeisterschaften in diesem Jahr im US-Staat Texas holte sich der 30-Jährige den dritten Platz. Und 2014 war der Vollblutskater sogar Weltmeister. David Lebuser: „Ich möchte da hinkommen, dass auch nicht behinderte Menschen sagen: ‚Boa ey, ich will einen Rollstuhl haben‘. Dortmund 24

Zur Startseite Aufgeschnappt

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN