""

„Sturm der Liebe“: Samuel Koch bekommt größere Fernsehrolle

Eine besondere Rückkehr für den 26-Jährigen.

Samuel Koch (Foto: ARD/Ann Paur)

Samuel Koch (Foto: ARD/Ann Paur)

Die Schauspielkarriere von Samuel Koch, seit seinem schweren Unfall bei „Wetten, dass..?“ querschnittsgelähmt, kommt in Fahrt. Nachdem er in Til Schweigers neuer Produktion „Honig im Kopf“ eine kleine Rolle bekommen hat (ROLLINGPLANET berichtete), heute eine weitere positive Jobnachricht.

Koch steigt bei der ARD-Serie „Sturm der Liebe“ ein. Der 26 Jahre alte Schauspieler wird voraussichtlich vom 8. August an über einen Zeitraum von rund zwei Monaten den Rennfahrer Tim Adler spielen, der nach einem schweren Autounfall auf den Rollstuhl angewiesen ist, teilte das Pressebüro „Sturm der Liebe“ am Dienstag in München mit.

Einst Regiepraktikant

Koch war bereits 2009 Regiepraktikant bei der Serie, die montags bis freitags im Nachmittagsprogramm zu sehen ist. „Ich freue mich über meine Rückkehr zu ,Sturm der Liebe‘“, wurde Koch in der Mitteilung zitiert. „Schließlich habe ich während dieser Praktikumszeit meine Leidenschaft für die Schauspielerei entdeckt.“

Koch war in der ZDF-Show „Wetten, dass..?“ im Dezember 2010 beim Versuch, mit speziellen Sprungstiefeln über fahrende Autos zu springen, schwer verunglückt.

(RP/dpa/lby)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN