""

Sucht Dieter Bohlen den Superkrüppel?

Kaum eine „Supertalent“-Folge ohne einen Behinderten. Am vergangenen Samstag war es wieder soweit – da durften wir einen Akrobatiktanz auf Krücken bewundern.

Eine Kleinwüchsige imitiert Lady Gaga, eine Blinde und eine an Mukoviszidose Erkrankte singen (ROLLINGPLANET berichtete) – bei „Supertalent“ (RTL) dürfen Behinderte offensichtlich nicht fehlen. Gut so. Die gehören ja irgendwie mit dazu zum Showbiz. Am Samstag war der 37-jährige Dergin Tokmak (Kinderlähmung seit seinem achten Lebensjahr) aus Augsburg (City News) an der Reihe – mit Piratentuch und einer Tanzeinlage auf Krücken, die auf ihre Weise tatsächlich einzigartig ist. Erfolgreich: Dafür gab es von der Jury drei Mal ein „Ja“ fürs Weiterkommen und bei uns so ein richtiges Betroffenheitsgefühl.

Hier geht es zum Video.

Zum Themenschwerpunkt Behindertenfreund Dieter Bohlen

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

  • Christine

    Ihr seid aber ziemlich zynisch 🙂 Aber gut so!

    28. Oktober 2011 at 16:50

KOMMENTAR SCHREIBEN