""

Tandemtour mit depressiven Menschen durch Deutschland

Das Projekt „Mood Tour 2012“ des Bremer Sebastian Burger startet am 16. Juni und dauert bis zum 15. September.

Junge mit Vogelmaske

Bolivianischer Bub und Spaßkanone - vom letzten Tandemprojekt (Foto: mood-tour.de)

(dpa/lni) – Gemeinsam mit von der Krankheit Betroffenen und Begleitpersonen – die nicht depressiv sein müssen – will Sebastian Burger 4500 Kilometer durch das Land radeln, teilte er in Bremen mit. Umrahmt wird die Tour von verschiedenen Aktionen, an denen sich auch die regionalen Bündnisse gegen Depression beteiligt sind. In Bremen machen die Tandemfahrer am 25. August Station. Schirmherren sind die Deutsche DepressionsLiga e.V. und die Stiftung Deutsche Depressionshilfe.

Infos: mood-tour.de

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN