Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

werbebanner tio

Team

ROLLINGPLANET ist ein nicht-kommerzielles Projekt, das im September 2011 von vier Rollstuhlfahrern aus München und Heidelberg initiiert wurde und nach einer Betaphase im Januar 2012 offiziell startete. Unser Team setzt sich derzeit aus folgenden Machern zusammen – neue ehrenamtliche Aktivisten sind jederzeit herzlich willkommen!

ROLLINGPLANET ist eine Idee und ein Konzept von Loan Brossmer.



Macher (alphabetisch)




Petra BechtlePetra Bechtle
ist unser “Mädchen für alles”: Sie koordiniert unser Redaktionsbüro, mailt sich die Finger wund – und findet noch Zeit, nebenher Artikel für ROLLINGPLANET zu schreiben. Petra ist gehörlos. Mail: petra@rollingplanet.net


Lothar EpeLothar Epe (stellv. Chefredakteur)
Verheiratet, drei Kinder. Als 56-Jähriger begann er 2011 ein Studium an der Freien Journalistenschule in Berlin. Er hat das Post-Polio-Syndrom (Spätfolge der als Kind durchgemachten Poliomyelitis: Interview). Mail: lothar@rollingplanet.net


Jens Heise
zeichnet unsere Cartoons. Er hat MS, das Bing-Horton-Syndrom und den Schalke 04-Fanvirus. Mehr über ihn in diesem Interview: Behinderung ist, wenn man trotzdem lacht. Mail: jens@oli-vier.de


Rita Horvath
arbeitet in der Geschäftsleitung einer renommierten Modelagentur in München. Sie hat kein Handicap, findet es aber wichtig, sich zu engagieren. Ansprechpartnerin für Sponsoren und Anzeigenkunden. Mail: horvath@rollingplanet.net


Erich Hubel
betreut den ROLLINGPLANET-Englischkurs für Einsteiger. Der Deutsch-Australier wuchs in Melbourne auf, lebt in München, ist Rollstuhlfahrer und arbeitet als Übersetzer bei einem Versicherungskonzern. Ausführliches Porträt und Interview


Franz Schubert (Leitung)
ist Rollstuhlfahrer und offiziell unser Chefredakteur – “aber auch nur, weil wir einen Verantwortlichen für’s Impressum brauchten”. Franz ist leidenschaftlicher Fan von 1860 München. Mail: info@rollingplanet.net


Birgit Susann Springer
schuftet seit März 2012 für ROLLINGPLANET. Sie studierte Sonderpädagogik an der Uni München und ist Sonderschullehrerin für inklusiven Unterricht. Birgit Susann lebt im niederbayerischen Straubing: Porträt. Mail: bs@rollingplanet.net


Tatjana Weissmann
sitzt aufgrund von MS seit 2003 im Rollstuhl, kann aber kurze Strecken noch gehen. Sie arbeitete bis 2007 als Bürokauffrau. Tatjana ist vor allem für unsere Bildredaktion zuständig. Mail: t.weissmann@rollingplanet.net



Unterstützer (alphabetisch)




Prominente und Experten unterstützen ROLLINGPLANET:

Reiner Calmund
Mario Galla
Frank Röth
Petra Springer
Véronique Witzigmann
Joana Zimmer



Print Friendly
rehability bg

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A
  • ESC soll erstmals auch für Gehörlose ein Erlebnis werden

    • ESC soll erstmals auch für Gehörlose ein Erlebnis werden

    Punker mit Down-Snydrom und Autismus beim ESC: Pertti Kurikan Nimipäivät

    • Punker mit Down-Snydrom und Autismus beim ESC: Pertti Kurikan Nimipäivät

    Im Rollstuhl auf ESC-Bühne: Monika Kuszynska will ein Tabu brechen

    • Im Rollstuhl auf ESC-Bühne: Monika Kuszynska will ein Tabu brechen

    Münchner Frühling: Paralympics-Siegerin Birgit Kober stellt sich in den Weg

    • Münchner Frühling: Birgit Kober stellt sich in den Weg

    Pink hat ein Aha-Erlebnis

    • Pink hat ein Aha-Erlebnis

    Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser
    Werbebanner der Firma Rehability
    Druck

    Neueste Parkplatzschweine

    • Falschparker/in: GRZ-XX 286
    • Falschparker/in: Z-AB 1301
    • Falschparker/in: Z-J 3135
    • Falschparker/in: Z-FT 1802
    • Falschparker/in: FR-XS 86
    • Falschparker/in: HRO-VA 777
    • Falschparker/in: DBR-DM 55
    • Die Fakten: Wer darf einen Behindertenparkplatz benutzen?

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel