""

Texel bietet motorisierte Offroad-Rollstühle

Behinderten Gästen soll es ermöglicht werden, sich selbstständig am Strand fortzubewegen.

Texel (Pressefoto)

Die niederländische Nordseeinsel Texel bietet ab diesem Jahr motorisierte Offroad-Rollstühle an. Diese sollen behinderten Gästen ermöglichen, sich selbstständig am Strand fortzubewegen. Ausgestattet ist dieser laut Tourismusbüro mit einem Solarpaneel. Durch seine Anbringung über dem Kopf des Fahrers dient es gleichzeitig als Sonnenschutz.

Ab dem Frühjahr stehen vier Rollstühle zur Verfügung. Sie können bei den Strandpavillons an den Abschnitten Paal 9, Paal 17, Paal 28 und Paal 33 ausgeliehen werden (Tel.: 0031/222/31 47 41, www.texel.net/de).

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN