""

TOLL-Magazin: Die Macher sind optimistisch

Doppelseite aus der "TOLL"-Nullnummer


Vor einigen Wochen wurde in Hamburg das ungewöhnliche Medienprojekt mit einer Nullnummer vorgestellt. Die Resonanz ist so positiv, dass die Initiatoren zuversichtlich sind, dass es nicht nur bei einem Dummy bleibt.

„TOLL“ ist das vermutlich erste Lifestyle-Magazin behinderter Autoren mit geistigem Handicap (unser Foto- und Reportagemagazin ROLLINGPLANET EXTRA berichtete: Nicht toll, sondern ganz toll).

Sylvia Heinlein

Das Konzept stammt von Sylvia Heinlein, einer freien Journalistin und Kinderbuchautorin.

Ihre Bücher erschienen unter anderem bei Carlsen, Rowohlt und Gerstenberg. Nach ihrem Studium der Kunstgeschichte war sie Radioreporterin (NDR, Radio Hamburg) und Printredakteurin (Axel Springer Verlag). Seit 2007 arbeitet sie ehrenamtlich mit geistig behinderten Autoren.

Irgendwann hat Sylvia Heinlein sich gewundert: Menschen mit geistiger Behinderung schreiben, schauspielern, machen Musik und Kunst. Inspirierend, ungewöhnlich, gut. Wieso weiß das kaum einer? Warum taucht das alles in den Medien nicht auf? Sollte man ändern, dachte sich die Journalistin und hörte auf Goethe: „Alles auf der Welt kommt auf einen gescheiten Einfall und einen festen Entschluss an.“ So entstand „TOLL“.

„Es geht voran“

Die bisherige Resonanz macht Sylvia Heinlein zuversichtlich: „Es geht voran! Wir sind in guten Gesprächen, was die Gründung einer professionellen Redaktionswerkstatt mit festen Arbeitsplätzen für unsere Autoren betrifft. Und wir haben mittlerweile noch einige engagierte Medienprofis mehr an Bord, die sich dafür einsetzen, dass es mit TOLL inhaltlich und finanziell vorangehen kann. Wir sind gespannt und hoffnungsfroh und freuen uns dabei weiter über jeden, der uns mit Ideen, Mitarbeit und Tipps unterstützen mag!“

Webseite: toll-magazin.de

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN