""

„Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention – hörgeschädigte Menschen in der Gesellschaft“

Der Deutsche Schwerhörigenbund Landesverband Baden-Württemberg e.V. lädt am Samstag, 28. Januar 2012, zu einer Podiumsdiskussion ein.

Die Veranstaltung findet statt mit Vertretern von Bündnis90/Grüne, SPD, CDU, FDP sowie Vizepräsidentin Renate Welter des Deutschen Schwerhörigenbund e.V., Vorsitzender Dr. Ulrich Hase der Deutschen Gesellschaft der Hörgeschädigten Selbsthilfe und Fachverbände e.V. und hörgeschädigte Betroffene.

Der Veranstalter schreibt: „Als Interessensvertreter für 1 Mio. hörgeschädigte Menschen mit Hör- und Kommunikationssystemen (Hörgeräte, Cochlear-Implantate, technische Hilfsmittel, etc.) in Baden-Württemberg, möchten wir unseren Mitgliedern und der Öffentlichkeit die Möglichkeit geben, sich ohne Kommunikationsbarrieren über die Parteien und deren Positionen zu informieren.“

Samstag, 28. Januar 2012
14-18 Uhr Einlass ab 13 Uhr
Kommunikations- und Beratungszentrum
für Hörgeschädigte
Heßbrühlstr. 68
70565 Stuttgart-Vaihingen

Zum Themenschwerpunkt Gehörlose Menschen


Weitere Termine

finden Sie in unserem Kalender
[szb color=blue link=http://rollingplanet.net/kalender]Termine[/szb]


Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN