Und sie tut es doch: Julia Probst kandidiert für den Bundestag

ROLLINGPLANET glaubte, dass sie nicht antreten wird. Julia Probst ist jedoch auch von ROLLINGPLANET nicht zu stoppen.

Julia Probst

Julia Probst (Foto: privat)

Julia Probst, gehörloser Twitter-Star (über 22.000 Follower), Inklusions-Kämpferin, Untertitel-Kämpferin, Fußball-Lippenleserin für Sky, Oscar-Pistorius-Fan, Barack-Obama-Fan und derzeit für das Münchner Unternehmen VerbaVoice tätig, will in den Bundestag: „Ich bitte alle Piraten, die meine Kandidatur bedenklich finden oder Fragen dazu haben, diese mir zu stellen. Ich lasse mich gerne grilllen.“ Hintergrund: Ein Neumitglied, das so rasch Ambitionen hegt, wird auch bei den Piraten argwöhnisch beobachtet.

Kurios: Julia Probst lebt in Neu-Ulm und ist Mitglied des Landesverbands Bayern, tritt aber für die Piraten in Baden-Württemberg an. Dort gibt es möglicherweise schon ein wenig Neid, dass Neuling Probst einen der vorderen Plätze auf der Landesliste bekommen soll. Probst begründet ihre geographische Flexibilität: „Der Landesparteitag in Wernau wurde unabhängig schon lange vor meinen Plänen für eine Kandidatur mit Gebärdensprachdolmetschern organisiert. Wäre ich nun in Bayern angetreten, dann hätten dort noch mal Gebärdensprachdolmetscher organisiert werden müssen und ich möchte die finanziell schwache Kasse der Piraten nicht doppelt belasten müssen.“

Sie dürfen uns nun grillen: ROLLINGPLANET hatte in dieser Meldung ursprünglich behauptet, Julia Probst hätte früher eine Kandidatur ausgeschlossen. Diese Information war nicht richtig. Wir entschuldigen uns bei unseren Lesern und Julia für den Fehler.


Alle Nachrichten zu Julia Probst


Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

2 Kommentare

  • Leichtmatrose

    Julia hat es geschafft. Sie ist auf Listenplatz 3. Wenn die Piraten die 5%-Hürde nehmen, wird sie die erste gehörlose Abgeordnete in der Geschichte der Bundesrepublik werden. Das bedeutet, dass im Bundestag immer (zumindest wenn Julia da ist) ein Gebärdendolmetscher neben dem Redner stehen wird.

    Was für ein geniales Symbol der Inklusion für alle behinderten Mitmenschen! Go Julia!

    17. September 2012 at 08:19
  • Mia von Hohenstein

    Also ich finde diese junge Dame sehr sympathisch! Ich möchte sue nicht „grillen“ sondern wünsche ihr viel Glück für ihre Kandidatur!

    2. September 2012 at 14:01

KOMMENTAR SCHREIBEN