""

Uni Gießen: Inklusion – Karriere ohne Barrieren

Dozentin mit Studentin

"Master and Career"-Day der JLU: ein umfangreiches Informationsprogramm zu Weiterbildung und Masterstudiengängen. (Foto: Tim Lochmüller/ml.photography) Foto: Tim Lochmüller/ml.photography

Informationsprogramm zu Weiterbildung und Masterstudiengängen: Die Justus-Liebig-Universität Gießen lädt am 12. Mai 2012 zu einem Vortrag im Rahmen des “Master & Career” ein.

Was?

Vortrag im Rahmen des „Master&Career“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen

• Welche Rolle spielt der Inklusionsgedanke in der Privatwirtschaft und wie wirkt sich die UN-Behindertenrechtskonvention dort aus?
• Welche Bedeutung hat das Thema „Menschen mit Behinderung“ für Unternehmen am Beispiel von Boehringer Ingelheim?
• Wie gelingt der Einstieg in ein Beschäftigungsverhältnis – was muss ich als Student mit Behinderung tun?
• Welche Kriterien können beim Karrierestart erfolgsentscheidend sein?

Eintritt/Kosten: kostenlos

Wann & Wo

Datum: Samstag, 12.05.1212

Uhrzeit
von:
13 Uhr
bis: 15 Uhr

Adresse
Ort:
35390 Gießen
Zentrale Studienberatung / Career Centre
Straße: Goethestr. 58
Stockwerk:

Hinweise zum Veranstaltungsort (Zugang? Behindertentoiletten?):
Verastaltung ist barrierefrei. Bitte um Anmeldung bis 30.04.12 unter: [email protected]

Weitere Infos

Veranstalter und Kontakt für Rückfragen von interessierten Besuchern:
Justus-Liebeig-Universität Gießen

Zentrale Studienberatung
Magdalena Kaim
Goethestr. 58
35390 Gießen
[email protected]

Webseite: www.master-and-career.de

Sonstiges:
Barrierefreiheit: Wir bitten Sie, uns Ihren behinderungsspezifischen individuellen Bedarf frühzeitig bis zum 30. April 2012 mitzuteilen, damit wird beispeilsweise Gebärdensprach- oder Schriftdolmetscher/Innen einplanen oder eine Assistenz für Sie organisieren können. Bitte melden Sie sich unter [email protected] bzw. telefonisch unter 0641-99 16216.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN