""

Urlaub für Demenzerkrankte und Angehörige an der Ostsee und im Thüringer Wald

Bei den siebentägigen Angeboten der gemeinnützigen AWO SANO sollen beide Seiten etwas von den Ferien haben.

Gemeinsamer Urlaub von Demenzerkrankten und Verwandten (Foto: AWO SANO)

Gemeinsamer Urlaub von Demenzerkrankten und Verwandten (Foto: AWO SANO)

Die gemeinnützige, aus der Arbeiterwohlfahrt in Mecklenburg-Vorpommern hervorgegange AWO SANO bietet Demenzerkrankten und pflegenden Angehörigen gemeinsamen Urlaub an der Ostsee (Familienferiendorf Rerik) und im Thüringer Wald (Ferienzentrum im Luftkurort Oberhof) an.

Die Demenzerkrankten werden täglich durch einen Pflegedienst betreut, nachts besteht Rufbereitschaft. Seminare und moderierte Gruppengespräche sollen das Verständnis und die Kenntnisse über Demenz/Alzheimer vertiefen und den Angehörigen Informationen zur besseren Alltagsbewältigung zu Hause vermitteln.

Ausflüge mit anderen pflegenden Angehörigen und Unternehmungen für Freizeit, Kultur und Unterhaltung runden die jeweils siebentägigen Angebote ab, die für die Monate Mai, Juni, Juli, September und Oktober gebucht werden können.

Informationen, Termine und Preise: www.urlaub-pflege.de

(PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN