""

Was muss ich über Zöliakie wissen?

Am 11. Mai ist Welt-Zöliakie-Tag. Das hat nichts mit Zölibat zu tun.

Mit diesem Bild informiert die Gesellschaft für Zöliakie über das diesjährige Motto "Koch glutenfrei!"

Mit diesem Bild informiert die Gesellschaft für Zöliakie über das diesjährige Motto „Koch glutenfrei!“

Zöliakie ist eine genetisch bedingte Unverträglichkeit gegenüber Gluten. Dieses Eiweiß ist in vielen Getreidearten, aber auch in Wurst, Milchprodukten, Käse, Bier oder Puddingpulver enthalten.

Oft wird die Krankheit im frühen Kindesalter entdeckt, wenn die ersten getreidehaltigen Nahrungsmittel eingeführt werden. Zöliakie kann eine chronische Erkrankung des Dünndarms mit Bauchkrämpfen, Durchfall und Verdauungsbeschwerden hervorrufen. Nach Angaben der Gesellschaft für Zöliakie leidet jeder 250. Deutsche daran und muss seine Ernährung umstellen.

Denn nur mit einer strengen glutenfreien Diät können Betroffene beschwerdefrei leben. Das Motto des Welt-Zöliakie-Tags 2013 „Koch glutenfrei!“ weist darauf hin, dass das Essen auswärts – in Restaurant, Kantine oder Kita – für Betroffene oft eine besondere Herausforderung darstellt.

Bauchige Krankheit

Frauen sind häufiger betroffen als Männer. Bei Menschen mit einem Down-Syndrom (Trisomie 21) wird das Auftreten einer Zöliakie etwas häufiger beobachtet als bei Menschen ohne diese chromosomale Besonderheit.

Der Ausdruck Zöliakie leitet sich ab vom altgriechischen „koilia“ (Bauch, Unterleib). Die „bauchige Krankheit“ wurde von Aretaios von Kappadokien schon im zweiten Jahrhundert vor Christus erwähnt.

Glutenfrei leben

Die einzige Behandlungsmöglichkeit der Zöliakie/Sprue ist die lebenslange glutenfreie Ernährung.

Gluten, auch Klebereiweiß genannt, ist in den folgenden Getreidesorten enthalten:

• Weizen
• Dinkel
• Roggen
• Hafer
• Gerste
• Grünkern u.a.

Diese Getreide sowie alle Lebensmittel, die diese Getreide auch nur in Spuren enthalten, sind für Zöliakie-/Spruebetroffene nicht geeignet.
Quelle: Gesellschaft für Zöliakie

(RP/dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN