""

Wie surfen Menschen mit Behinderung?

Umfrage-Teilnehmer gesucht: Studenten der Goethe‐Universität Frankfurt am Main erforschen die Bedeutung und die Nutzung von Informationstechnologien für Menschen mit körperlichen Einschränkungen.

(Foto: Gerd Altmann(Shapes dezignus.com/pixelio.de)

„Internetnutzungsverhalten von Menschen mit und ohne Behinderung“ heißt das Thema von Studenten an der Frankfurter Goethe-Uni. Sie haben dafür einen Fragebogen online gestellt. Der Zeitaufwand dafür beträgt zirka 20 Minuten. Um ein repräsentatives Ergebnis für die Auswertung zu bekommen, werden möglichst viele Betroffene gesucht. Alle Antworten werden vollständig anonym behandelt. Zur Umfrage: http://www.unipark.de/uc/studie_ittrends

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN