""

Winterspiele für geistig Behinderte starten

Disziplinen sind Schneeballzielwurf, Eisstockschießen, Rodeln und Kegeln.

So war es im vergangenen Jahr (Foto: Llevanaschule Eisleben/K. Sommer)

Mit mehr als 500 Teilnehmern beginnen heute die 21. Landeswinterspiele für geistig Behinderte in Friedrichsbrunn. Die Kinder und Jugendlichen ermitteln ihre Besten in den Disziplinen Schneeballzielwurf, Eisstockschießen und Rodeln.

Die zweitägige Veranstaltung in der Kleinstadt im Harz wird traditionell vom Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalts und dem Verein „Sine Cura“ Quedlinburg ausgerichtet. Neben den Wettkämpfen in den Wintersportdisziplinen messen sich die Kinder und Jugendlichen auch beim Kegeln.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN