""

Wir sind alle ROLLINGPLANET: Wenn der Hase Rollschuhe bringt

Die 10 beliebtesten Ostergeschenke der Deutschen: Traditionelle Spielzeuge sind wieder in Mode.

Mit Rollschuhen auf die Achterbahn....

Mit Rollschuhen auf die Achterbahn.... (Foto: KAWA)

(pts) – Ostern steht vor der Tür, und viele Deutschen sind wieder auf der Suche nach dem passenden Mitbringsel. Besonders die Kinder kommen da auf ihre Kosten. Aber auch Erwachsene, die sich schon längst ebenfalls beschenken – sehr zur Freude des Handels. So stieg alleine im vergangenen Jahr zur Osterzeit der Umsatz des deutschen Einzelhandels laut Statistischem Bundesamt um 20 Prozent.

Was der Osterhase in diesem Jahr ins Nest legt, untersuchte eine große Onlineseite. Dafür wurden über eine Million Suchanfragen aus den letzten zwei Wochen ausgewertet. Das Ergebnis:

Wie teuer darf es sein?

Im Fokus standen Produkte aus dem Preissegment von 2 Euro bis 60 Euro (25 Prozent mehr Suchanfragen)

Trend: Nicht mehr nur Technik

Entgegen dem Trend der vergangenen Jahre, wo meist drei bis vier technische Spielereien unter den Top 10 waren, erleben in diesem Jahr traditionelle Geschenke eine Renaissance. Nur noch ein Technik-Produkt landet unter den ersten Zehn.

Was sind die drei beliebtesten Geschenke?

Auf die Top 3-Ostergeschenke der Deutschen entfallen alleine 49 Prozent aller Suchanfragen:

Platz 1: Absolute Renner 2012 sind Inlineskates und Rollschuhe (21 Prozent).

Platz 2: Backformen in den verschiedensten Ostermotiven (15 Prozent).

Platz 3: Die sogenannten Beyblades – das sind aufziehbare Kreisel, welche die Kinder in dazugehörigen Spielarenen gegeneinander kämpfen lassen können. Darüber freuen sich vor allem Jungs (13 Prozent).

Geschenke auf den Plätzen 4 bis 10

Platz 4: Praktische Utensilien für Haus und Garten. So zum Beispiel Mini-Gewächshäuser für das eigene kleine Kräuterbeet (12 Prozent).

Platz 5: Das erste Technik-Produkt: eBook-Reader (9 Prozent)

Platz 6: Uhren der Marke Ice-Watch (8 Prozent)

Platz 7: Gesellschaftsspiele – offensichtlich bei Jung und Alt immer noch sehr beliebt (7 Prozent)

Platz 8: Spielpuppen aller Art. Zur Zeit im Trend: Monster High-Puppen aus der beliebten, gleichnamigen Comicserie (6 Prozent)

Platz 9: Dampfgarer, um Gemüse gesund und schonend zuzubereiten (5 Prozent)

Platz 10: Spielzelte für drinnen und draußen. Was früher im Kinderzimmer mit Decken und Stühlen zu einer „Höhle“ oder „Bude“ zusammengeschoben wurde, ersetzen heutzutage solche Zelte. Es gibt sie in den verschiedensten Farben und Formen.

Gute Nachrichten für Pädagogen

„Pädagogen dürfte freuen, dass Kinder zunehmend wieder traditionelle Spielzeuge wie Rollschuhe oder Zelte möchten. Sie fördern die Bewegung und regen die Fantasie an“, so Rüdiger Biebl von preisvergleich.de, das die Umfrage durchführte.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN