""

Wir stellen die Top-Jury von MISS ANGEL 2012 vor (3): Mario Galla

Derzeit wird eine Dokumentation über sein Leben gedreht, und für „Bild“ ist er „das Supermodel“: Trotz Handicaps hat es der 26-Jährige als einer der ganz wenigen deutschen Männer zu einer internationalen Karriere auf dem Laufsteg und vor der Kamera gebracht.

Mario Galla

Mario Galla (Foto: Paul-James)

Mario Galla ist mit einem Bein im Model-Business und begreift Behinderte nicht so ganz, so hat ihn ROLLINGPLANET Mitte Januar 2012 vorgestellt. Da wussten wir noch nicht, dass Mario Galla begeistert von unserem Modelwettbewerb MISS ANGEL 2012 sein würde.

Bei unserem Contest können Kandidatinnen und Kandidaten unter anderem ein einmaliges Glamourshooting mit Starfotograf Philipp Nemenz gewinnen. Nach der blinden Sängerin Joana Zimmer, die derzeit in „Let’s Dance“ für Furore sorgt, und der „Joy“-Modechefin Petra Springer ist Mario das dritte Jurymitglied von MISS ANGEL 2012, das wir heute vorstellen. Und auch bei Mario ist ROLLIGPLANET stolz, eine beeindruckende Persönlichkeit präsentieren zu dürfen.

In einem Schnellimbiss entdeckt

„Ich führte ein ganz normales Leben“, sagt Galla, „bis ich 2007 in einem Hamburger Schnellimbiss als Model entdeckt wurde“. Trotz seiner Beinorthese nahm ihn die Agentur PMA Models unter Vertrag, wenig später bekam er den ersten Job für Hugo Boss.

Es folgt eine internationale Modelkarriere in London, Paris und Mailand. Im Sommer 2010 sorgte er auf der Berliner Fashion Week für Aufsehen, als er für den Designer Michael Michalsky in kurzer Hose über den Laufsteg ging und sein Handicap öffentlich zeigte. Im September veröffentlichte Mario seine Biografie „Mit einem Bein im Modelbusiness“, die er zusammen mit dem Bestsellerautor Lars Amend („Bushido“, „Rock Your Life“ mit Rudolf Schenker & Paulo Coelho) als Spitzentitel beim Mosaik Verlag veröffentlichte.

Über sein Leben wird eine Doku gedreht

In dem von Kritikern hochgelobten Kurzfilm „OPEN“ von Regisseur Hakan Can gab Mario Galla sein Schauspieldebüt neben nationalen Schauspielgrößen wie Patrik Abozen. Zudem übernahm Galla die verantwortungsvolle Aufgabe des „Vigozone Camp Agent“ (Jugendportal der AOK) und tritt somit in die Fußstapfen von Clueso und Samy Deluxe. Im September 2011 setzte Mario erstmals sein Handicap für einen guten Zweck ein und posierte für eine Anti-Pelz-Kampagne der Tierschutzorganisation PeTa vor der Kamera. Parallel befindet sich eine Dokumentation über die Geschichte von Mario Galla in der Produktion.

Neben seinem Beruf als Model studiert Mario Galla Medienwissenschaften in Hamburg.

Mario zeigt sein Bein

Mario Galla zeigt Bein für Minenopfer

Mario Galla zeigt Bein für Minenopfer (Foto: Frederik Röh/Handicap International)

In der vergangenen Woche stellte ihn die weltweite Kampagne „Lend Your Leg – Zeig Dein Bein für Minenopfer“ als einen der deutschen Promis vor, der sich für diese Aktion einsetzt.

„Sorgen wir gemeinsam dafür, dass 500.000 Menschen, die einen Unfall mit Landminen überlebt haben, Hilfe erhalten!“ fordert Top-Model Mario Galla, der selbst mit einer Prothese lebt.

Landminenopfer haben zeitlebens mit den Folgen des Unfalls zu kämpfen und benötigen medizinische und finanzielle Unterstützung. Zugleich können Menschen in verminten Regionen in 72 Ländern erst dann wieder gefahrlos leben, wenn alle Minen geräumt sind. Jeder kann bei „Zeig Dein Bein“ mitmachen und mit einer einfachen Geste – einem hochgeschlagenen Hosenbein – ausdrücken, wie wichtig die Unterstützung der Opfer von Landminen ist. Infos: www.zeigdeinbein.de

Mario Galla powert MISS ANGEL 2012

Bei MISS ANGEL 2012 dürfen Kandidatinnen auch Bein zeigen, sie müssen es aber nicht: Bei Deutschlands nützlichstem Modelwettbewerb kommt es vor allem auch auf den Engelfaktor auf, darauf, wie engagiert und überzeugend jemand behinderten Menschen oder Senioren hilft. MISS ANGEL 2012 bietet außerdem ebenso Menschen mit Behinderung eine Chance, vor der Kamera zu stehen oder zu sitzen – wohl kaum einer könnte besser als Juror Mario Galla beweisen, dass man selbst mit Handicap Model werden kann.


[szb color=blue link=http://rollingplanet.net/missangel2012-ankundigung/miss-angel-2012-die-jury]Die Jury auf einen Blick[/szb]
Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN