""

„Zanardi würde es auch in der DTM packen“

DTM-Champion Bruno Spengler traut dem beinamputierten Paralympics-Star Alessandro Zanardi ein Engagement im Deutschen Tourenwagen Masters zu.

Alessandro Zanardi (Foto: Maximilian Haupt/dpa)

„Er scheint alles zu schaffen, was er sich vornimmt. Alleine deswegen glaube ich, dass er es auch in der DTM packen würde“, sagte der BMW-Pilot in einem gestern veröffentlichten Interview mit spox.com über den Italiener:

Bruno Spengler

Mal abgesehen vom Sportlichen beeindruckt er mich einfach. Ich habe ihn vor einiger Zeit kennengelernt. Alex strahlt so viel Lebensfreude aus. Davon können sich einige eine Scheibe abschneiden. Wenn man ihm zuhört, fühlt man sich wie in einer Geschichtsstunde in der Schule. Er hat so viel erlebt in seiner Karriere, nicht nur im Motorsport. Auch vor seiner Goldmedaille bei den Paralympics muss man den Hut ziehen. Er scheint alles zu schaffen, was er sich vornimmt. Alleine deswegen glaube ich, dass er es auch in der DTM packen würde. Aber da spielen natürlich viele Aspekte eine Rolle.

Zanardi hatte 2001 bei einem Unfall beide Beine verloren. Anfang November testete er auf dem Nürburgring in einem umgerüsteten DTM-Wagen von BMW (ROLLINGPLANET berichtete, siehe Links unten). Offiziell war es ein Geschenk für seine zwei Goldmedaillen mit dem Handbike.

Mit Bezug auf die Klasse und die Popularität der Fahrer sieht Spengler die Rennserie gut aufgestellt. Die DTM habe „genügend gute Piloten und braucht nicht unbedingt Formel-1-Fahrer, um tollen Rennsport zu bieten“, sagte der Kanadier. Nach dem Rückzug von David Coulthard droht der DTM eine Saison ohne große Namen aus der Königsklasse. Ob Ralf Schumacher (Mercedes) weiter fährt, ist offen.

Die Verteidigung des Fahrer,- Hersteller-, und Team-Titels wird in den Augen von Spengler ein schwieriges Unterfangen. „Das muss das Ziel sein, keine Frage. Aber noch mal eine solche Saison hinzulegen, wird sehr schwer. Die anderen Hersteller schlafen ja auch nicht.“

(dpa/RP, kleines Foto: Wikipedia/byggxx™ (talk) (Oliver Pohlmann). Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert.)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN