ZDF-Kindernachrichten „logo!“ erstmals mit Live-Untertitelung

Sender startet neues barrierefreies Angebot für Hörgeschädigte.

Die „logo!“-Moderator/Innen (v.l.n.r.): Jennifer Steindorf,  Linda Joe Fuhrich und Tim Schreder  (Foto: ZDF/Rico Rossival)

Die „logo!“-Moderator/Innen (v.l.n.r.): Jennifer Steindorf, Linda Joe Fuhrich und Tim Schreder (Foto: ZDF/Rico Rossival)

Zum „Tag der Gehörlosen“ am Sonntag, 27. September 2015, sendet die ZDF-Kindernachrichtensendung „logo!“ um 19.50 Uhr bei KiKA erstmals mit Untertiteln (abrufbar über die KiKA-Videotexttafel 150). Die Mainzer kündigten außerdem an, dass künftig alle „logo!“-Hauptsendungen sowie ab Samstag, 3. Oktober 2015, alle „logo! extra“-Sendungen diesen Service bieten.

In der Ausgabe der Kindernachrichten am „Tag der Gehörlosen“ wird erklärt, wie Untertitel für eine Live-Sendung hergestellt werden. Des Weiteren gibt es ein Porträt des zwölfjährigen Tamiro, der von Geburt an gehörlos ist.

„Einen Beitrag leisten“

„Das ZDF-Kinder- und Jugendprogramm möchte mit der Erweiterung des Untertitelungsangebots einen Beitrag zur Integration schwerhöriger, ertaubter und gehörloser Kinder leisten. Auch KiKA widmet sich seit 2013 verstärkt dem Thema Barrierefreiheit, um Kindern und Jugendlichen mit Handicap die Nutzung der TV- und Online-Angebote zu erleichtern“, teilt der Sender mit.

Die ZDF-Kindernachrichten werden täglich bei KiKA ausgestrahlt: samstags bis donnerstags um 19.50 Uhr und freitags um 19.25 Uhr sowie die „logo!“-Kurznachrichten montags bis freitags 14.08 Uhr und 16.18 Uhr. Das begleitende Onlineangebot mit tagesaktuellen Nachrichten für Kinder findet man auf zdftivi.de, den ZDF-Internetseiten für Kinder, oder direkt unter logo.de

(RP/PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN