""

Ziemlich beste Freunde erstmals live in Deutschland

„Ziemlich verletzlich, ziemlich stark“ – und für eine inklusive Gesellschaft: Hanser Berlin und Aktion Mensch laden zu einer Lesung und Diskussion mit Philippe Pozzo di Borgo und Abdel Sellou ein.

Abdel Sellou und Philippe Pozzo di Borgo

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember laden Hanser Berlin und Aktion Mensch zu einem Lesungs- und Diskussionsabend mit Philippe Pozzo di Borgo und Abdel Sellou ein. Die Veranstaltung findet in der Berliner Columbiahalle statt.

Die Geschichte des querschnittsgelähmten Pozzo di Borgo und seines unkonventionellen Pflegers Sellou bildete die Vorlage für „Ziemlich beste Freunde“, den erfolgreichsten Film des Jahres, mit über 8,5 Millionen Kinobesuchern in Deutschland. Ihre autobiographischen Bücher „Ziemlich beste Freunde“ und „Einfach Freunde“ erreichten die Spitzen der Bestsellerlisten.

ROLLINGPLANET-Juror Frank Röth liest

Frank Röth (Jurymitglied des ROLLINGPLANET-Modelwettbewerbs MISS ANGEL 2012) und Sascha Rotermund, die deutschen Film-Stimmen von „Philippe“ und „Driss“, lesen aus „Ziemlich beste Freunde“ und „Einfach Freunde“. Im Gespräch mit der ZDF-Moderatorin und Dressurreiterin Bettina Eistel (Teilnehmerin der Paralympics 2004 und 2008) und dem blinden Bergsteiger Andy Holzer erörtern Pozzo di Borgo und Sellou die Rahmenbedingungen für eine inklusive Gesellschaft.

Hierbei greifen sie Thesen aus Pozzo di Borgos neuem Buch „Ziemlich verletzlich, ziemlich stark“ auf. Moderiert wird die Veranstaltung von ZDF-Moderatorin Barbara Hahlweg.

Die Aktion Mensch sorgt für eine umfassend barrierefreie Ausrichtung der Veranstaltung, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen: Die Columbiahalle wird barrierefrei für Rollstuhlfahrer zugänglich sein, Gebärdensprachdolmetscher begleiten die Diskussionsrunde für Gehörlose und Schriftdolmetscher für Hörgeschädigte. Bei Filmsequenzen werden diese mit Audiodeskription für blinde Menschen ausgestattet. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.

Lesung und Gespräch
3. Dezember 2012 um 19:30 Uhr
Columbiahalle, Columbiadamm 13, 10965 Berlin
Einlass: 18:00 Uhr. Kostenlose Karten an allen Vorverkaufsstellen.


Zum Themenschwerpunkt Ziemlich beste Freunde


Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN