Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Barcelona: Markus Rehm springt Weltrekord

Leichtathletik

Barcelona: Markus Rehm springt Weltrekord

Fantastischer Saisonstart mit 8,29 Metern.

Fantastischer Saisonstart mit 8,29 Metern.

Markus Rehm (Foto: Agentur Heimspiele)

Markus Rehm (Foto: Agentur Heimspiele)

Paralympics-Sieger Markus Rehm hat gleich zum Saisonauftakt einen neuen Weitsprung-Weltrekord aufgestellt. Der unterschenkelamputierte Leverkusener sprang am Samstag beim 10. Internationalen Paralympic-Meeting in Barcelona 8,29 Meter und überbot seine alte Weltbestmarke aus dem Vorjahr um fünf Zentimeter.

„Was für ein unglaublicher Einstieg in die Saison mit 8.29 m und somit neuem Weltrekord! Die Saison kann kommen!“, schrieb der Behindertensportler des Jahres 2014 auf seiner Facebook-Seite.

Welt- und Europameister Rehm hatte im vergangenen Sommer für Furore gesorgt, als er bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften als erster Sportler mit Handicap gegen nichtbehinderte Sportler gewann. Nach dem Sieg mit dem paralympischen Weitsprung-Weltrekord von 8,24 Metern entstand eine Diskussion um die Inklusion im deutschen Sport.

(dpa)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Leichtathletik

Neueste Beiträge

Top-Themen

Am häufigsten gelesen

Das Aufreger-Thema

Neueste Kommentare

Neuestes Parkplatzschwein

Besonders dreiste Falschparker (I)

Falschparker/in: KB-M 7001

Von 16. Mai 2018
Aufzug