Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Behindertensport-Funktionäre erwarten keine Dopingspiele 2020

Sport

Behindertensport-Funktionäre erwarten keine Dopingspiele 2020

Weshalb sich der DBS-Präsident dennoch ein härteres Durchgreifen seitens des IPC wünscht.

Die olympischen Ringe vor dem im Bau befindlichen New National Stadium in Tokyo.

Die olympischen Ringe vor dem im Bau befindlichen New National Stadium in Tokyo. (Foto: Shutterstock)

IPC-Präsident Andrew Parsons und DBS-Chef Friedhelm Julius Beucher erwarten bei den am Sonntag in einem Jahr beginnenden Paralympics 2020 in Tokio trotz der gestiegenen Bedeutung der Spiele keinen signifikanten Anstieg an Dopingfällen.

„Ich verstehe die Frage und ich sehe die Verlockung. Je mehr Geld und Ruhm im Spiel sind, desto größer ist die theoretische Versuchung für den einen oder anderen“,

erklärte Parsons als Präsident des Internationalen Paralympischen Komitees der Deutschen Presse-Agentur: „Aber wir haben starke Anti-Doping-Programme. Und wir haben im Fall von Russland 2016 mit dem Gesamt-Ausschluss von Rio ein starkes Statement abgegeben.“

Beucher sieht keine Abschreckung

Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes, relativiert das. Die abschreckende Wirkung durch die Russland-Sperre des IPC sei „relativ überschaubar. Ich hätte mir nach Rio eine härtere Gangart des IPC gewünscht“, sagte Beucher: „Parsons hat die Linie von Sir Philip Craven nicht fortgeführt, sondern sich dem Goodwill-Verhalten des IOC angeschlossen.“

Dennoch glaubt auch Beucher: „Wenn alle geplanten Trainings- und Wettkampfkontrollen durchgeführt werden, glaube ich fest an relativ dopingfreie Spiele. Der Gedanke, dass die Luft für Sportbetrüger bei uns eng wird, ist tief verankert.“

(RP/dpa)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Sport

Wir machen ROLLINGPLANET:

Neueste Beiträge

Top-Themen

Das Aufreger-Thema

Eine(r) von uns

Kristina Vogel bei der Verleihung der "Sport Bild"-Awards in Hamburg.

Eine(r) von uns

„Geht raus, traut euch!“

Von 21. August 2019

Gesellschaft & Politik

Gebärdensprache (Illustration: Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.)

Für gehörlose und schwerhörige Menschen

Gebärdensprache ist mehr als nur eine „Kommunikationshilfe“!

Von 20. September 2019

Am häufigsten gelesen

Neueste Kommentare

Aufzug