Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Beschämend: Baden-Württemberg erfüllt erneut nicht Schwerbehinderten-Quote

Baden-Württemberg

Beschämend: Baden-Württemberg erfüllt erneut nicht Schwerbehinderten-Quote

Ministerien und Behörden halten sich nicht an die gesetzlich vorgeschriebenen 5 Prozent.

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg. (Foto: Christoph Schmidt/dpa)

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg. (Foto: Christoph Schmidt/dpa)

Das Land hat die gesetzlichen Vorgaben zur Beschäftigung von Schwerbehinderten laut einem Zeitungsbericht erneut nicht erfüllt. Für das Jahr 2017 kämen Ministerien und nachgeordnete Behörden zusammen nur auf eine Quote von 4,62 Prozent schwerbehinderten Beschäftigten, wie „Heilbronner Stimme“ und „Mannheimer Morgen“ unter Berufung auf eine Vorlage des Sozialministeriums für die nächste Sitzung des Kabinetts berichten. Vorgeschrieben sind 5 Prozent.

Deshalb müsse das Land nun eine Ausgleichszahlung in Höhe von knapp 1,2 Millionen Euro leisten, die an das Integrationsamt beim Kommunalverband für Jugend und Soziales gehe. Das Ministerium wollte den Bericht nicht kommentieren und verwies auf die Kabinettssitzung.

Im Vergleich zu 2016 fiel das Ergebnis im vergangenen Jahr noch schlechter aus: 2016 hatte die Quote noch bei 4,8 Prozent gelegen. 2015 hatte das Land die Vorgabe noch knapp erfüllt. Dem Bericht zufolge liegen nur zwei Ministerien unterhalb der Hürde. Sie haben aber mit Abstand das meiste Personal.

(RP/dpa/lsw)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Hubert Hüppe

    29. Januar 2019 um 12:02

    Außerdem verzeichnet Baden-Württemberg den höchsten prozentualen Zuwachs an Sonderschülern außerhalb des Regelschulsystems seit Verabschiedung der Behindertenrechtskonvention. Das ist der Unterschied zwischen reden und handeln bei den Grünen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Baden-Württemberg

Wir machen ROLLINGPLANET:

Neueste Beiträge

Top-Themen

Das Aufreger-Thema

Eine(r) von uns

Gesellschaft & Politik

Am häufigsten gelesen

Neueste Kommentare

Aufzug