Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Blindenverband kritisiert Europawahl-Infos

Für blinde und sehbehinderte Menschen

Blindenverband kritisiert Europawahl-Infos

Der DBSV hat für die digitalen Informationen von 40 Parteien, die zur Abstimmung zugelassen sind, Zeugnisse ausgestellt. Den Vizesieger würde ROLLINGPLANET trotzdem nicht wählen.

Die Europawahl findet am 26. Mai 2019 statt. (Foto: Stadt Köln)

Die Europawahl findet am 26. Mai 2019 statt. (Foto: Stadt Köln)

Die Informationsangebote der Parteien zur Europawahl sind nach Einschätzung des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) für blinde Menschen schlecht lesbar.

„Zehn Jahre nach Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention wird es blinden Menschen in Deutschland völlig unnötigerweise schwer gemacht, sich vor dieser wichtigen Wahl zu informieren“,

beklagte DBSV-Geschäftsführer Andreas Bethke. In der Konvention, die auch Deutschland ratifiziert hat, heißt es unter anderem: „Die Vertragsstaaten garantieren Menschen mit Behinderungen die politischen Rechte sowie die Möglichkeit, diese gleichberechtigt mit anderen zu genießen“.

Der DBSV hat nach eigenen Angaben die digital angebotenen Informationen von 40 zur Europawahl zugelassenen Parteien ausgewertet. Dabei habe eine blinde Testperson einen Screenreader genutzt, also ein elektronisches Vorleseprogramm, das das Surfen im Internet ermöglicht. Begutachtet wurden die Internetseiten, Wahlprogramme und Social-Media-Kanäle. Die Qualität der Webseiten reiche von gut zugänglich bis völlig unnavigierbar, so der DBSV.

Dazu erklärt der Verband:

„Der DBSV verschickt heute per Twitter und Facebook Zeugnisse. Unter dem Hashtag #Zeugnisvergabe erfährt dann beispielsweise die CDU, dass sie gerade mal Platz 36 von 40 belegt. Auch bei der AfD ist die Versetzung gefährdet. Klassenbester ist Die Linke. SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen dagegen bewegen sich im Mittelfeld und müssen sich von Parteien wie der NPD (Anm.d.Red.: Platz 2) und der Sozialistischen Gleichheitspartei abhängen lassen. Auffallend im Test ist das niedrige Gesamtniveau, selbst die Besten leisten sich grobe Schnitzer bei der Barrierefreiheit. “

Zum Ranking: DBSV-Zeugnisse

(RP/dpa)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Für blinde und sehbehinderte Menschen

Wir machen ROLLINGPLANET:

Neueste Beiträge

Top-Themen

Das Aufreger-Thema

Eine(r) von uns

Gesellschaft & Politik

Am häufigsten gelesen

Neueste Kommentare

Aufzug