Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Ein Kongress, der bewegt

Hamburg

Ein Kongress, der bewegt

Disc-Golf, Parkour und Teilhabe: Beim BLICKWINKEL-Kongress geht es um neue Sportarten, aber auch um Mitbestimmung und Inklusion.

Hochkarätige Gäste: Der Hamburger Innensenator Andy Grote (SPD) wird den BLICKWINKEL-Kongress eröffnen.

Hochkarätige Gäste: Der Hamburger Innensenator Andy Grote (SPD) wird den BLICKWINKEL-Kongress eröffnen. (Foto: Markus Scholz/dpa)

Auf dieser Tagung wird nicht nur geredet: Vom 06. bis zum 08. September findet zum ersten Mal der BLICKWINKEL-Kongress statt – ein Sport-Kongress für und mit Menschen mit geistiger Behinderung. Hier können Teilnehmende an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) diverse Vorträge und Gesprächsrunden zu den Themen Sport, gesunde Ernährung und Bewegung besuchen, aber auch selbst aktiv werden. Sportangebote und Workshops laden zum Fitness-Tanzen, Parkour-Laufen oder Disc-Golfen ein.

Eröffnet wird der BLICKWINKEL-Kongress vom Senator der Behörde für Inneres und Sport, Andy Grote, und dem Vorstand der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, Dr. Thilo von Trott. Veranstalter des Kongresses sind, mit Unterstützung von Aktion Mensch, der Bereich Sport und Inklusion der Evangelischen Stiftung Alsterdorf in Kooperation mit Special Olympics Deutschland. Special Olympics setzt sich dafür ein, dass Menschen mit geistiger Behinderung durch den Sport mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und letztlich mehr Teilhabe an der Gesellschaft bekommen.

Inklusion steht im Mittelpunkt

Auch beim BLICKWINKEL-Kongress geht es um Mitbestimmung, denn viele der Angebote richten Menschen mit und ohne Einschränkungen gemeinsam aus: „Es ist toll, dass wir diesen Kongress aktiv mitgestalten können“, freut sich Dennis Mellentin, Athletensprecher des Landesverbandes Berlin/Brandenburg.

„Wir werden Besucherinnen und Besuchern dort zeigen, dass wir eine Stimme haben. Ich hoffe, dass sie das motiviert und sie danach mehr Mitbestimmung einfordern. Vielleicht in ihren Sportgruppen oder Werkstätten. Und ich bin auch gespannt darauf, was die Teilnehmenden für Erfahrungen mitbringen.“

Zielgruppe des Kongresses sind neben Menschen mit geistiger Behinderung auch deren Familien und Freunde. Für sie wird es begleitend Expertenvorträge zum Beispiel zum Teilhabe– und zum Sozialhilfegesetz geben.

Anmeldung und weitere Informationen: www.blickwinkel-alsterdorf.de/blickwinkel-kongress/

(RP/PM)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Hamburg

Wir machen ROLLINGPLANET:

Neueste Beiträge

Top-Themen

Das Aufreger-Thema

Eine(r) von uns

Gesellschaft & Politik

Bildmotiv der Kampagne

Gesellschaft & Politik

Experten für Rehasport gesucht

Von 23. Oktober 2019

Am häufigsten gelesen

Neueste Kommentare

Aufzug