Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Erstmals Preis für Leichte Sprache verliehen

Kultur

Erstmals Preis für Leichte Sprache verliehen

Er kann es besser als Facebook: NDR Online-Autor Mark Harenberg wurde ausgezeichnet.

In der Mitte: Preisträger Mark Harenberg. (Foto: NDR)

In der Mitte: Preisträger Mark Harenberg. (Foto: NDR)

Der NDR Autor Mark Harenberg hat den Leichte-Sprache-Preis der Universität Hildesheim und der Dudenredaktion erhalten. Ausgezeichnet wurde er für seine Übersetzung der neuen Datenschutzbestimmungen in Leichte Sprache auf NDR.de. Mit dem Preis, der in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen wurde und mit 1500 Euro dotiert ist, werden Übersetzungen prämiert, die „sprachlich und inhaltlich korrekt, funktional und der Situation angemessen sind“, hieß es in der Ausschreibung. Die Dudenredaktion und die Hildesheimer Forschungsstelle Leichte Sprache hatten drei hervorragende Übersetzungen ausgewählt – der Preisträger wurde dann von einer Expertengruppe der Lebenshilfe Braunschweig bestimmt.

Für die 30 eingereichten Texte wurden die Leichte-Sprache-Regeln zugrunde gelegt, wie etwa kurze Wörter und Sätze, alltagsnaher Wortschatz und Erklärungen von Fachbegriffen. Die Expertengruppe lobte Harenbergs Text, weil er zwar lang sei – es dem Leser aber nicht so vorkomme. Man könne das Thema gut verstehen. Hervorgehoben wurden außerdem die vielen guten Erklärungen komplexer Begriffe, zum Beispiel das Wort „Datenschutz“ selbst oder auch „Europäische Union“. Es werden, so das Urteil der Expertengruppe, im Text damit genau die richtigen Begriffe beschrieben. Bei Facebook etwa seien zwar auch Erklärungen der Datenschutzbestimmungen zu finden, so die Expertengruppe – „aber in schwer“.

Um allen Menschen den Zugang zu wichtigen Informationen zu ermöglichen, bietet der NDR unter www.NDR.de/leichtesprache ein umfassendes Angebot an. Die Texte stellen Kompliziertes klar, einfach und barrierefrei dar.

Den ausgezeichneten Beitrag finden Sie hier: https://www.ndr.de

(RP/PM)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Kultur

Neueste Beiträge

Top-Themen

Am häufigsten gelesen

Das Aufreger-Thema

Neueste Kommentare

Neuestes Parkplatzschwein

Aufzug