Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Falschparker/in: NB-WN 301 (WSN Sicherheit und Service GmbH)

Berlin

Falschparker/in: NB-WN 301 (WSN Sicherheit und Service GmbH)

Berlin: Dass der Sicherheitsdienst so nah wie möglich an den Eingang des Einkaufszentrums heran möchte ist verständlich, aber es gibt da genug andere Möglichkeiten.

DSC_0210
DSC_0213
Parkplatz
Straße: Friedrichshagener Str./ Kaufland
PLZ/Ort: 12555/ Berlin

Wann?
Datum: 26.10.2013
Uhrzeit: 13:07

Bemerkung
Dass der Sicherheitsdienst so nah wie möglich an den Eingang des Einkaufszentrums heran möchte ist verständlich, aber es gibt da genug andere Möglichkeiten.
Eingereicht von: Zerberus


Wer klaut unsere Behindertenparkplätze?
Übersicht: Falsche Behindertenparkplatzfreunde


Weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren…

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

10 Kommentare

10 Kommentare

  1. Helge Blankenstein

    24. November 2013 um 19:19

    Ja das Neubrandenburger Unternehmen wurde ja schon vor Gericht „abgewatscht“. Hier sollte eine Gewerbeuntersagung die Folge sein. Es handelt sich bei den Mitarbeitern und vor allem einem der Geschäftsführer um eine ganz hartnäckige Rotte von Parkplatzschweinen. Das hat der Richter des Rostocker Gerichts, so oder so ähnlich, festgestellt.
    Die Überheblichkeit dieser Branche ist jedoch kaum zu durchbrechen. Ich habe die Branchenvertretung mehrfach angeschrieben um eine Möglichkeit zu erarbeiten, die den /zweifelhaften“ Sicherheitsanforderungen nachkommen kann. Antwort. ….. Ich möchte mal so sagen. Seit rd. einem Jahr keine.
    Allerdings läuft eine Anfrage beim Bundesjustizministerium, die, sobald die neue Regierung gebildet ist, prüft, inwieweit bei diskriminierendem Verhalten, die Genehmigung des Waffentragens entzogen werden kann. Eventuell kommt die Branche dann zur Einsicht. Dass sie nicht wirklich gebraucht wird. Und die Auftraggeber, dass wegsehen nicht vor Problemen schützt.

    Helge Blankenstein

    Mal sehen wer zuletzt lacht.

    • Gast

      21. April 2017 um 19:34

      Ist schon was passiert? Es waren ja nun ca 3,5 Jahre Zeit

  2. Zerberus

    9. Dezember 2013 um 18:08

    Stellungnahme eingefordert. Mal sehen ob die lernfähig sind.

    • Gast

      3. Juni 2014 um 21:06

      Mit welcher Begründung wollen gerade Sie eine Stellungnahme? 1. Sie hätten WSN vorher um Erlaubnis fragen müssen ob das komplette Kennzeichen überhaupt veröffentlichen dürfen.
      2. Gewerbeuntersagung? Auf welchem Planeten lebt diese Website eigentlich? Was hat die Genehmigung für Waffen mit Behinderteparkplätzen zu tun? Da die neue Regierung aufgestellt ist und sich rein gar nichts ändert geh ich davon aus, dass Ihr Versuch gescheitert ist.

  3. Gast

    3. Juni 2014 um 20:54

    Da das Kennzeichen komplett zu sehen ist, werde ich dieses Photo melden

  4. Dani

    3. Juni 2014 um 23:00

    Ach Gast… ist doch alles längst geprüft und entschieden. Das Kennzeichen komplett zu zeigen ist rechtens.

    Reg dich lieber über Leute auf, die unrechtmässig auf Behindertenparkplätzen parken…

  5. Gast

    4. Juni 2014 um 09:02

    Das mag sein, ändert aber nichts daran, dass sich nichts geändert hat und WSN so weitermacht wie bisher

  6. Zerberus

    13. Juni 2014 um 22:13

    Hallo Gast,
    Ihre Zeilen lassen den Schluss zu, Sie sind Mitarbeiter oder höheres bei WSN…
    Sie verteidigen solche rücksichtslosen Personen? Das lässt den Schluss zu, dass Sie auch so einer sind…
    Ihr Kommentar lässt den Schluss zu, Sie besitzen eine gesunde juristische Halbbildung. Abgebrochenes Jurastudium? ggg

    Ne, im Ernst: Wo ist IHR Problem?

  7. Gast

    9. März 2015 um 16:31

    Holt Fackeln und Forken, die dürfen dort nicht halten!

    … ich hole mir derweil Popcorn. XD

  8. Gast

    9. März 2015 um 18:57

    Und immernoch hat sich nichts geändert…….

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Berlin

Neueste Beiträge

Top-Themen

Am häufigsten gelesen

Das Aufreger-Thema

Neueste Kommentare

Neuestes Parkplatzschwein

Aufzug