Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Inklusion endet nicht vor der Empfangshalle

Reise & Urlaub

Inklusion endet nicht vor der Empfangshalle

Studie: Bundesbürger suchen mehr denn je nach Hotels ohne Barrieren.

Beeindruckend barrierefrei: Das Scandic Hamburg Emporio (Pressefoto)

Beeindruckend barrierefrei: Das Scandic Hamburg Emporio (Pressefoto)

Bei der Hotelwahl achten die Deutschen immer stärker auf barrierefreie Zimmer. Für 21 Prozent der Deutschen ist dieser Punkt wichtig, für weitere 16 Prozent sehr wichtig und für fünf Prozent sogar ausschlagend bei der Buchung. Damit prüfen insgesamt 42 Prozent der Bundesbürger die barrierefreie Ausstattung eines Hotels. Insgesamt 39 Prozent legen Wert darauf, dass ihre Unterkunft auch auf die speziellen Bedürfnisse von Allergikern eingeht. Dies sind Ergebnisse der bevölkerungsrepräsentativen Online-Befragung unter 1.000 Bundesbürgern, die vom IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung im Auftrag der Scandic-Hotelgruppe durchgeführt wurde.

Angesichts einer älter werdenden Gesellschaft müssen auch die Hotels mit zusätzlichen Angeboten aufwarten. Sind heute etwa ein Fünftel der deutschen Bevölkerung 65 Jahre und älter, werden es laut Prognosen im Jahr 2060 etwa ein Drittel sein. Dann werden voraussichtlich fast doppelt so viele 70-Jährige leben, wie Kinder geboren werden. Älteren Gästen kommen zum Beispiel eine entsprechende Gestaltung des Bades mit Haltegriffen an WC und Badewanne, Handläufe in den Fluren und Treppenhäusern sowie spezielle Hilfsmittel wie Leih-Rollatoren entgegen.

Barrierefreiheit als Markenzeichen

Städtereisen und Wochenendtrips waren laut der Befragung in den vergangenen fünf Jahren die häufigsten Anlässe für eine Übernachtung im Hotel. Besonders bei Reisenden ab 50 Jahren steigt das Interesse an Städtereisen. „Auf die Bedürfnisse dieser Altersklasse müssen wir uns einstellen“, sagt Michel Schutzbach, Head of Europe Scandic Hotels. „Bei Scandic gehen wir sogar noch einen Schritt weiter: Barrierefreiheit ist eines unserer Markenzeichen. Sie ist der Kern unseres Ansatzes ,Design für alle‘.“

Scandic ist mit 280 Hotels in mehr als 130 Destinationen die größte Hotelgruppe Nordeuropas und hat sich einen Namen mit barrierefreien Unterkünften gemacht. Das Scandic Hamburg Emporio beherbergte als offizielles Teamhotel im August dieses Jahres die 28 Mannschaften der Rollstuhlbasketball-WM, der weltweit zweitgrößten Veranstaltung im Behindertensport nach den Paralympics. Ein Rekord: Rund um den Globus waren noch nie zuvor 300 Rollstuhlfahrer gleichzeitig in nur einem Hotel zu Gast.

(RP/PM)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Reise & Urlaub

Neueste Beiträge

Top-Themen

Am häufigsten gelesen

Das Aufreger-Thema

JETZT UmDENKEN!

Von 3. Dezember 2018

Neueste Kommentare

Neuestes Parkplatzschwein

Falsche Behindertenparkplatzfreunde

Wenn ein Behindertenparkplatz vermietet wird…

Von 4. Dezember 2018
Aufzug